Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Verschenk- und Tauschmarkt

Gebrauchtes anbieten und finden

Der Landkreis Schweinfurt schaut nicht tatenlos zu, wie die Müllmengen stetig wachsen, wo doch viele sich über gut erhaltene Gebrauchsartikel und Möbel freuen würden.

Wir unterstützen Sie dabei, Angebot und Nachfrage zusammen zu bringen.

Unser neuer Verschenk- und Tauschmarkt, den Sie sowohl auf der Webseite als auch auf unserer neuen Abfall-App nutzen können, löst die aus technischer Sicht "in die Jahre gekommene" Gebrauchtbörse ab. 
Lassen Sie sich diese Möglichkeiten zur Vermeidung von Abfällen oder auch zum Stöbern in interessanten Angeboten nicht entgehen. Und "füttern" Sie den neuen Verschenk- und Tauschmarkt ruhig ordentlich, so dass er für viele Nutzer interessant ist...

 

Ergänzend gibt es eine Partnerschaft mit folgender in diesem Bereich tätigen Organisation:  

Der Verein Levi übernimmt kostenlos die Abholung von gut erhaltenen Gebrauchtmöbeln aus dem gesamten Landkreisgebiet. Gleichzeitig kümmert er sich um den Weiterverkauf.
Verein Levi der Kaltenhof gGmbH, Kaltenhof 9, 97453 Schonungen-Mainberg, Tel. 09721 / 50 99 611, www.kaltenhof-levi.de

 

Und natürlich gibt es auch weitere Möglichkeiten neue Nutzer für nicht mehr ganz neue Sachen zu finden: von kostenlosen Verschenk-Anzeigen in der regionalen Tageszeitung über professionelle Kleinanzeigen-Börsen in Internet-Plattformen, es gibt Flohmärkte, Tauschbörsen an Schulen, ... 

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Stand: 25.08.2021
Gefäßverwaltung, Abfallberatung und Vertragsangelegenheiten (43.2)
Flohmarkt, Tauschbörse, gebrauchtwarenbörse,

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Weiterhin ist eine Terminvereinbarung im Landratsamt Schweinfurt notwendig

 + + + Am 1. Oktober ist das Impfzentrum in der Stadtgalerie wegen Umstrukturierungen geschlossen. + + +

Ab dem 1. Oktober 2022 gilt bundesweit in medizinischen Einrichtungen und damit auch im Gesundheitsamt Schweinfurt eine FFP2-Maskenpflicht. 

 

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Weitere Informationen zur Impfung unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positiven Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Eine PCR-Testung kann u.a. im lokalen PCR-Testzentrum am Volksfestplatz in Schweinfurt durchgeführt werden. Zur Terminvereinbarung klicken Sie hier. Eine Übersicht weiterer PCR-Teststellen finden Sie hier.
  • Symptomatische Personen, die eine Krankenbehandlung benötigen vereinbaren bitte einen Test-Termin in der Hausarztpraxis.

  • Eine kostenfreie Testung bei teilnehmenden Apotheken ist für symptomatische Personen nur als Bestätigungstestung bei Vorlage eines positiven Selbst- oder Antigenschnelltests möglich.

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.

Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.