Projekt "FreD"

Projekt zur "Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten"

FreD steht für "Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten" und ist ein kostenfreies Kursangebot in vier Modulen für junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren. Es geht darum, über Substanzen aufzuklären und den eigenen Konsum zu reflektieren, um einer Sucht vorzubeugen. Daneben wollen wir den jungen Menschen den Weg ebnen, falls nötig auch weitere Hilfe in Anspruch zu nehmen. FreD ist somit keine Sanktion, sondern ein Beratungs- und Hilfsangebot.

Um am FreD-Kurs teilnehmen zu können, ist ein erstes Gespräch mit unserer Fachkraft am Gesundheitsamt verpflichtend. Es besteht Schweigepflicht.
Man kann jederzeit auch freiwillig am Kurs teilnehmen.
In den meisten Fällen werden die jungen Menschen jedoch zugewiesen, beispielsweise durch den Jugendrichter, und FreD wird als Auflage verhängt. Wer den Kurs regulär durchläuft, erhält darüber ein Zertifikat, das der zuweisenden Stelle vorgelegt werden kann. Im Idealfall soll sich die Teilnahme strafmildernd auswirken. Zuweisende Stelle kann letztlich jeder sein. Hier gibt es keine speziellen Vorgaben.

Stand: 28.06.2018
Gesundheitsamt (SG 22)

Weiterführende Links & Downloads

illegale Substanzen, Drogenkonsum, Drogen, Fred,

Die Corona-Schutzimpfung

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung

Die Corona-Schutzimpfung ist und bleibt der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona. 

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Sie möchten sich impfen lassen? Sprechen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder Betriebsarzt darauf an. Hintergrund ist, dass seit Oktober vorrangig die niedergelassenen Ärzte die Impfungen verabreichen sollen - die Impfzentren und Sonderimpfaktionen dienen nur noch als Ergänzung.

Der Impfbus hält in dieser Woche wie folgt im Landkreis: 

  • Mittwoch, 20. Oktober 2021
    9.30 - 11 Uhr ALDI Sennfeld
    18 - 19.30 Uhr REWE Euerbach

  • Montag, 25. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr Marktplatz Gerolzhofen
    15.30 - 17 Uhr EDEKA Werneck
    18 - 19.30 Uhr EDEKA Bergrheinfeld 

  • Dienstag, 26. Oktober 2021
    12 - 13 Uhr EDEKA Schonungen
    14 - 15 Uhr Rathaus Poppenhausen
    16 - 18 Uhr REWE Euerbach

  • Mittwoch, 27. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr REWE Schwebheim

Weitere Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung