Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Gebrauchtes, Reparatur, Verleih von Werkzeugen ...

Ressourcen schonen durch mehrfache oder gemeinsame Nutzung

Nicht immer muss alles neu sein!

Gebrauchtes hat oft einen eigenen Charme, seine Gebrauchstauglichkeit schon erwiesen ... und ist meist günstig zu haben.

Bezahlbare Reparaturwerkstätten sind oft schwierigig zu finden - aber es gibt welche und es gibt Reparatur- oder Repair-Cafés mit Ehrenamtlichen. 

Werkzeuge braucht man oft nur selten. Warum dann also kaufen? Warum nicht leihen? Z. B. den Gartenhäcksler beim örtlichen Gartenbau-, Siedler- oder Eigenheimer-Verein? Oder die Schleifmaschine beim nächsten Baumarkt?

Hilfsprojekte sind manchmal auf der Suche nach Dingen, die man eh übrig hat.

In folgenden Onlineverfahren finden Sie verschiedene Anlaufstellen für Gebrauchtes, Reparatur und Hilfsprojekte.
Und zu unserem Verschenk- und Tauschmarkt.

 
Wenn Sie weitere Projekte z.B. im Bereich Gebrauchtes und Reparatur oder auch Hilfsprojekte (bei denen gut erhaltenes Gebrauchtes abgegeben werden kann) kennen, melden Sie sich gern bei uns. Wir freuen uns, wenn wir diese Projekte aufnehmen können. Kontakt: 09721 / 55-545, monika.boehm-weniger@lrasw.de

Stand: 25.03.2022
Gefäßverwaltung, Abfallberatung und Vertragsangelegenheiten (43.2)

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Weiterhin ist eine Terminvereinbarung im Landratsamt Schweinfurt notwendig

 + + + Am 1. Oktober ist das Impfzentrum in der Stadtgalerie wegen Umstrukturierungen geschlossen. + + +

Ab dem 1. Oktober 2022 gilt bundesweit in medizinischen Einrichtungen und damit auch im Gesundheitsamt Schweinfurt eine FFP2-Maskenpflicht. 

 

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Weitere Informationen zur Impfung unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positiven Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Eine PCR-Testung kann u.a. im lokalen PCR-Testzentrum am Volksfestplatz in Schweinfurt durchgeführt werden. Zur Terminvereinbarung klicken Sie hier. Eine Übersicht weiterer PCR-Teststellen finden Sie hier.
  • Symptomatische Personen, die eine Krankenbehandlung benötigen vereinbaren bitte einen Test-Termin in der Hausarztpraxis.

  • Eine kostenfreie Testung bei teilnehmenden Apotheken ist für symptomatische Personen nur als Bestätigungstestung bei Vorlage eines positiven Selbst- oder Antigenschnelltests möglich.

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.

Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.