© Anand Anders

Neue Formen der Bürgermitwirkung - Digitale Methoden kennenlernen

Max. Teilnehmer: 200
Anmeldungen: 19

Organisator:
David Wald
david.wald@lrasw.de
09721-55564

Das Institut für Partizipatives Gestalten (IPG) stellt Interessierten neue, digitale Formen der Bürgermitwirkung vor. Hierbei werden verschiedene Beteiligungswerkzeuge präsentiert und anschließend gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert.

Die Interessierten erwarten Informationen zu Online Beteiligung, die Vorstellung ausgewählter, digitaler Werkzeuge zur Bürgermitwirkung sowie konkrete Beispiele zu deren Anwendung. Im Anschluss besteht Raum für Rückfragen und Diskussionen.

Der Vortrag richtet sich insbesondere an Mitarbeitende der Gemeindeverwaltungen sowie politische Entscheidungs- und Mandatsträger, auch weitere Interessierte sind herzlich willkommen.

Das Institut für Partizipatives Gestalten (IPG) beschäftigt sich mit praxisangewandten Methoden der Bürgerbeteiligung und steht somit für Gestaltungs- und Innovationsprozesse. Der Referent, Moritz Hüneberg, beim IPG schwerpunktmäßig für moderne, integrative und dezentrale Partizipationsprozesse zuständig, kombiniert seine Erfahrungen aus digitalen Tools sowie langjähriger Arbeit in verschiedenen Teams und Projekten.

09.03.2021, 16:30-18:00 Uhr - Online über Webex

Programm/Ablauf

Interessierte können sich ausschließlich über die Webseite des Landratsamts anmelden.

Für die Teilnahme benötigt man einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung sowie Lautsprecher – notfalls ist auch die Einwahl per Telefon möglich, um den Vorträgen folgen zu können. Kamera und Mikrofon sind nicht erforderlich. Die Teilnahme via PC kann ohne den Download eines Programms erfolgen, bei der Teilnahme via Smartphone empfehlen wir den Download der Cisco Webex App. 

Fragen an die Vortragenden und Diskussionsbeiträge können im sogenannten „Chat“ des Programms schriftlich gestellt werden.

Die Einwahldaten für die Online-Veranstaltungen werden ca. 3 Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung versendet.

Zu Beginn jeder Veranstaltung gibt es eine kurze technische Einweisung.