© Anand Anders

Restarbeiten an Staatsstraße zwischen Schwanfeld und Theilheim

Staatsstraße St 2270 zwischen Schwanfeld und Theilheim für Nacharbeiten an Fahrbahndecke von Dienstag, den 6. April bis voraussichtlich Samstag, den 10. April 2021, voll gesperrt

Landkreis Schweinfurt. Die Erneuerung der Staatsstraße zwischen Schwanfeld und Theilheim neigt sich dem Ende zu. Zum Abschluss der Arbeiten muss nun noch eine notwendige Nachbesserung an der Fahrbahndecke vorgenommen werden. Dafür wird die Strecke zwischen Schwanfeld und Theilheim von kommenden Dienstag, den 6. April, bis voraussichtlich Samstag, den 10. April 2021, voll für den Verkehr gesperrt werden.

Eine Umleitung ist während der Vollsperrung eingerichtet und führt von Schwanfeld aus über die Kreisstraße SW 17 nach Wipfeld sowie die Kreisstraße 22 über Dächheim nach Theilheim und entgegengesetzt. Um den Umleitungsverkehr gerade zwischen Schwanfeld und Wipfeld zu reduzieren, wird aus Würzburg kommend bereits in Prosselsheim darauf hingewiesen über Untereisenheim am Main entlang nach Schweinfurt zu fahren.

Bereits in den vergangenen Wochen wurde an der Staatsstraße St 2270 zwischen Schwanfeld und Theilheim unter einer halbseitigen Sperrung der Staatsstraße das Gelände neben der Straße angepasst und Schächte am Fahrbahnrand umpflastert. Parallel zu den Arbeiten am Fahrbahnrand stellte man außerdem das neu gebaute Regenrückhaltebecken auf der Schwanfelder Seite fertig. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1.500.000 Euro und werden vom Freistaat Bayern getragen.

(Quelle: Staatliches Bauamt Schweinfurt)

Die Corona-Schutzimpfung

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung

Die Corona-Schutzimpfung ist und bleibt der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona. 

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Sie möchten sich impfen lassen? Sprechen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder Betriebsarzt darauf an. Hintergrund ist, dass seit Oktober vorrangig die niedergelassenen Ärzte die Impfungen verabreichen sollen - die Impfzentren und Sonderimpfaktionen dienen nur noch als Ergänzung.

Der Impfbus hält in dieser Woche wie folgt im Landkreis: 

  • Mittwoch, 20. Oktober 2021
    9.30 - 11 Uhr ALDI Sennfeld
    18 - 19.30 Uhr REWE Euerbach

  • Montag, 25. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr Marktplatz Gerolzhofen
    15.30 - 17 Uhr EDEKA Werneck
    18 - 19.30 Uhr EDEKA Bergrheinfeld 

  • Dienstag, 26. Oktober 2021
    12 - 13 Uhr EDEKA Schonungen
    14 - 15 Uhr Rathaus Poppenhausen
    16 - 18 Uhr REWE Euerbach

  • Mittwoch, 27. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr REWE Schwebheim

Weitere Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung