© Anand Anders
© Landratsamt Schweinfurt

Neue Abfall-App für den Landkreis Schweinfurt

Aktuelle Informationen und Erinnerungen rund um die Abfallentsorgung

Landkreis Schweinfurt. Wann wird die Papiertonne wieder geleert? Wo steht der nächste Sammelbehälter für Elektrokleingeräte? Gibt es vielleicht einen Interessenten für mein altes Fahrrad? Diese und viele weitere Fragen beantwortet schnell und einfach die neue Abfall-App des Landkreises Schweinfurt, die es ab sofort zum kostenfreien Download gibt.

Mit der neuen App stellt der Landkreis Schweinfurt schnell und immer aktuell alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten rund um das Thema Müllentsorgung bereit. Bürgerinnen und Bürger können sich künftig auch per Push-Nachricht auf das Smartphone an die Abfuhrtermine der verschiedenen Tonnen in ihrem Wohnort erinnern lassen. Hierfür genügt es, den Ort und die gewünschten Tonnen auszuwählen, eine persönliche Registrierung ist nicht notwendig. Darüber hinaus bietet die neue App weitere Serviceleistungen: So lässt sich beispielsweise leicht nachschauen, wann die nächste Problemmüllsammlung vor Ort stattfindet und eine Übersicht aller Wertstoffsammelbehälter-Standorte erleichtert die Entsorgung der Wertstoffe und Abfälle. Mittels bereitgestellter Formulare kann zudem auch die Sperrmüllanmeldung erfolgen oder mitgeteilt werden, wenn eine zusätzliche Tonne benötigt wird, wie beispielsweise eine kostenlose größere Biotonne, oder eine Tonne defekt ist. Anstelle der bestehenden Gebrauchtbörse auf der Website, die in Kürze aufgrund technischer Umstellungen nach fast 20 Jahren auslaufen wird, gibt es mit dem Verschenk- und Tauschmarkt eine neue Plattform, um Gebrauchtes zu finden oder selbst fündig zu werden.

Insgesamt bietet die neue Abfall-App, die nach dem Herunterladen der Daten auch offline genutzt werden kann, eine übersichtliche und effiziente Ergänzung zu den Serviceleistungen auf der Landkreis-Homepage. Beide Online-Plattformen sind miteinander verknüpft, so dass für die Nutzerinnen und Nutzer immer das jeweils am besten geeignete Verfahren für die verschiedenen Endgeräte, u. a. Smartphone, PC, Tablet, zur Verfügung steht.

Die „Abfall-App Landkreis Schweinfurt“ kann kostenlos im Google Play Store, im App Store von Apple oder mittels QR-Code auf der Website des Landkreises heruntergeladen werden. Nähere Informationen zur neuen App-Funktion gibt es auf der Website des Landkreises Schweinfurt sowie bei der Abfallberatung im Landratsamt unter Telefon 09721/55-546 oder abfallberatung@lrasw.de.

Impfbus und Sonderimpfaktion "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis

Die Corona-Schutzimpfung - Jetzt ohne Termin möglich

Die Corona-Schutzimpfung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona.

Die Impfkampagne geht nun in eine neue Phase: War noch vor Kurzem zu wenig Impfstoff vorhanden, sind es aktuell die Impfwilligen, die fehlen. Das könnte den bisherigen Fortschritt auf dem Weg hin zu einer größtmöglichen Durchimpfung der Bevölkerung zum Stillstand bringen.

Stadt und Landratsamt Schweinfurt haben in Abstimmung mit dem Dienstleister des Impfzentrums, der Firma 21Dx, beschlossen, den Weg zur Impfung zu erleichtern. Es kann daher jedem Impfwilligen ab 16 Jahren ein kurzfristiges Impfangebot gemacht werden. Nutzen Sie daher den Impfbus oder die Sonderimpfaktionen "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis Schweinfurt - ganz unkompliziert ohne Termin oder Registrierung möglich.

Nähere Informationen zu den Sonderimpf-Aktionen und Terminen in Stadt und Landkreis Schweinfurt erhalten Sie über diesen Link: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung