Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders
Laufgruppe im Freien.

Lauftreff-Angebot gegen Depression

Weiterhin dienstags: Lauftreff für Menschen mit Depression sowie Angehörige, Freunde und Interessierte

Stadt und Landkreis Schweinfurt.Gemeinsam ist man weniger allein. Dieses Motto greift die  Gesundheitsregionplus Stadt und Landkreis Schweinfurt zusammen mit dem Gesundheitsamt auf und bietet ein Laufangebot für Menschen mit Depressionserfahrung an. Das Angebot ist für die Läuferinnen und Läufer kostenlos und die Teilnahme ohne Anmeldung möglich. Fachlich wird der Lauftreff durch eine Physiotherapeutin mit der Zusatzqualifikation „Reha-Sport“ begleitet.

Der wöchentliche Lauftreff findet weiterhin seit dem 29. Juni 2021, immer dienstags, von 16.30 bis etwa 17.30 Uhr, statt. Treffpunkt ist der Brunnen in den Wehranlagen Schweinfurt. Der Spaß an der sanften Bewegung, wie Aufwärmen, Gymnastik, Walken oder langsamen Laufen, steht im Vordergrund.

  • Willkommen ist jede und jeder mit Depressionserfahrung, egal ob Laufanfänger oder routinierte Läuferinnen und Läufer sowie Angehörige, Freunde und Interessierte
  • Der Einstieg in die Laufgruppe ist fortlaufend möglich. Die Lauftermine finden bei jedem Wetter statt, außer bei Gewitter
  • Für die richtige Ausrüstung werden geeignete (Lauf)-Schuhe und Sportkleidung sowie etwas zu trinken empfohlen
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Haftung für Unfälle und sonstige Schadensfälle oder Folgen von Krankheit ist ausgeschlossen

Aufgrund der momentan vorliegenden Zahlen ist kein Corona-Test erforderlich.

Bei weiteren Fragen können sich Interessierte gerne an die Gesundheitsregionplus Stadt und Landkreis Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/55-724 oder per E-Mail an gesundheitsregion@lrasw.de wenden.

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.