Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders

Landkreis hat deutschlandweit erneut die drittniedrigste Schuldnerquote

4,50 Prozent der Privatpersonen im Landkreis sind überschuldet

Landkreis Schweinfurt. Erfreuliche Zahlen gibt es erneut aus dem Landkreis Schweinfurt: Im aktuellen Ranking des alljährlichen Schuldneratlas (Herausgeber: Creditreform Wirtschaftsforschung) liegt der Landkreis Schweinfurt unter den insgesamt 401 Landkreisen und kreisfreien Städten wiederum bundesweit auf Platz 3. Damit hat der Landkreis seine sehr gute Position aus den Vorjahren weiter manifestiert.

4,50 Prozent der Privatpersonen im Landkreis Schweinfurt sind demnach überschuldet. Dies entspricht dem niedrigsten Wert im Landkreis Schweinfurt seit 2015. Der Landkreis Schweinfurt liegt damit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 8,86 Prozent. Deutschlandweit gesehen ist die Überschuldung von Privatpersonen seit 2018 leicht rückläufig. Damit sind in Deutschland über 6,16 Millionen Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahren überschuldet, so die aktuelle Analyse des Schuldneratlas.

„Es ist für mich sehr erfreulich, dass der Landkreis Schweinfurt hier bereits seit Jahren in diesem Ranking einen der obersten Plätze kontinuierlich halten kann. Wichtig ist es zu sehen, dass es in den Corona-Jahren 2020 und 2021 einen Rückgang der Überschuldung im Landkreis Schweinfurt gegeben hat“, sagt Landrat Florian Töpper.

Natürlich trägt auch die Schuldnerberatung einen wichtigen Teil zu dem guten Ergebnis des aktuellen Rankings bei. Der Landkreis Schweinfurt unterstützte die von der Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH betriebene Schuldnerberatungsstelle in Schweinfurt im Jahr 2021 mit 106.717 Euro.

Jede Bürgerin und jeder Bürger aus dem Landkreis, die oder der - aus welchem Grund auch immer - in die Schuldenfalle geraten ist, kann sich dort kostenlos mit professioneller Unterstützung bei der Bewältigung der Probleme helfen lassen.

Die Schuldnerberatung der Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH ist am Fischerrain 2 in 97421 Schweinfurt und telefonisch unter 09721/7389590 oder per E-Mail an schuldnerberatung@kolping-bildung-schweinfurt.de erreichbar.

 

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.