Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders

Landkreis Schweinfurt: Ferienangebote in den Sommerferien 2021

Es gibt noch freie Plätze – vielfältiges Programmangebot für Kinder

Landkreis Schweinfurt. Die Kommunale Jugendarbeit (KOJA) des Landkreises Schweinfurt hat noch einige Plätze frei für das vielfältige Programm in den Sommerferien. Es gibt verschiedene Ferienaktionen in zahlreichen Gemeinden des Landkreises sowie außerdem ein einwöchiges Ferienspaß-Zusatzangebot in der Stadt Gerolzhofen und in der Gemeinde Niederwerrn. Alle Angebote finden auf der Basis eines speziellen Gesundheitsschutz- und Hygienekonzeptes statt und werden, wenn möglich, im Freien durchgeführt.

Ferienspaß-Zusatzangebot: Abenteuerparcours, verschiedene Spiele, kreative Workshops und eine Überraschung stehen auf dem Programm für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Klasse. Der Ferienspaß findet vom 9. – 13. August 2021 in Niederwerrn und vom 30. August – 3. September 2021 in Gerolzhofen statt.

Der Beginn ist jeweils um 7.30 Uhr und um 16 Uhr können die Kinder wieder abgeholt werden.

Jedes Kind sollte für die Mittagspause ein eigenes ausgewogenes Lunchpaket mitbringen. Erfrischungsgetränke werden vor Ort bereitgestellt.

Eine Anmeldung ist nur für die komplette Woche möglich. Anmeldeschluss ist Montag, 26. Juli 2021, daher schnell anmelden unter der Nummer 09721/55-519 oder per E-Mail an koja@lrasw.de

Ferienspaß-Programm: Außerdem besteht während der gesamten Sommerferien die Möglichkeit, dass die Schülerinnen und Schüler das jährliche Ferienspaß-Programm der Gemeinden, Märkte und der Stadt Gerolzhofen nutzen. Von Spiel- und Sportangeboten bis hin zu Kreativ-, Theater-, Bastel- und Wissensangeboten - für jedes Interesse ist etwas dabei.

Über die verschiedenen Ferienaktionen und Anmeldemodalitäten informiert Sie der Internetauftritt des Landkreises www.landkreis-schweinfurt.de/ferienangebot oder Ihre Gemeinde vor Ort.

Beachten Sie bitte, dass es pandemiebedingt kurzfristig zu Programm-Änderungen oder auch Absagen kommen kann.

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Vorgehen bei positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren, auch wenn das Gesundheitsamt noch keinen Kontakt mit ihnen aufgenommen hat. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Personen, die einen positiven Corona-„Selbsttest“ haben, melden dies bitte unabhängig von etwaigen Symptomen über das Meldeformular "Selbsttest"an das Gesundheitsamt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie dann per E-Mail.
     
  • Personen, die an einer Schnellteststelle bzw. durch Fachpersonal ein positives Testergebnis erhalten haben, müssen sich nicht an das Gesundheitsamt wenden. Das Ergebnis wird automatisch an das Gesundheitsamt weitergeleitet und dieses sendet Ihnen eine E-Mail mit allen weiteren notwendigen Schritten zu. In jedem Fall müssen Sie sich vorerst sofort in Isolation begeben.

Weitere Informationen zum Corona-Testangebot erhalten Sie hier.

Impfstellen in Stadt und Landkreis

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Aktuelle Termine "Mobiles Impfen":

Samstag, 29. Januar 2022
13 - 19 Uhr Falkenbergzentrum, Bachgasse 10, Donnersdorf

Sonntag, 30. Januar 2022
13 - 19 Uhr Rathaus, Martin-Werner-Platz, Poppenhausen

Terminbuchungen sind hier möglich. 
Die jeweiligen Termine werden im Buchungssystem zeitnah freigeschaltet.

Alle Informationen und Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung