© Anand Anders
© Elena Pfister
Das Gewinnerfoto aus der Kategorie 2 („Handwerk – Tradition und Innovation“) stammt von Elena Pfister und trägt den Titel „Die Zeit steht still in der alten Schmiede in Vasbühl“.

Landkreis Schweinfurt: Die Gewinnerinnen und Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest

Große Beteiligung und viele qualitativ hochwertige Einsendungen prägten den Fotowettbewerb des Landratsamts

Landkreis Schweinfurt. Über die Wintermonate hatten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Schweinfurt die Möglichkeit sich mit ihren Schnappschüssen am Fotowettbewerb des Landkreises Schweinfurt zu beteiligen. Insgesamt 512 Fotos wurden eingereicht – so viele wie noch nie. 437 in der Kategorie 1 „Mein Landkreis Schweinfurt“, 75 in der Kategorie 2 „Handwerk – Tradition & Innovation“.

In beiden Kategorien wurde nach Einsendeschluss eine Vorauswahl von 20 Bildern getroffen. Daran beteiligt waren die Bereiche Kultur und Mediengestaltung aus dem Landratsamt. Neben der Ästhetik der Bilder wurden als Kriterien auch die fotografische Qualität der Aufnahme (Bildauflösung, Rauschen etc.) sowie das Wiedererkennen der Kategorie herangezogen. Bedingung war zudem, dass sich sowohl der Wohnort des Fotografierenden als auch der Aufnahmeort des Fotos im Landkreis Schweinfurt befindet, wie es die Teilnahmebedingungen festlegen. Die Auswahl fiel keineswegs leicht - dieses Jahr wurden nicht nur viele, sondern viele sehr gute Fotos eingereicht.

Interessierte konnten anschließend online für ihren jeweiligen Favoriten aus den 20 Bildern der Vorauswahl abstimmen. 559 Personen beteiligten sich daran. Als „Publikumslieblinge“ kristallisierten sich folgende Aufnahmen heraus:

  • Kategorie 1 „Mein Landkreis Schweinfurt“: „Ausgemustert“ von Siegfried Schmid
  • Kategorie 2 „Handwerk – Tradition und Innovation“: „Seniorenchefin, welche noch mit ihrem Mann die Bäckerei im Haupterwerb bis 1972 führte“ von Josef Schneider

Unter allen Abstimmenden wurde zudem eine Gewinnerin für einen kleinen Sachpreis ausgelost.

Parallel lief die Jurywertung durch den Kulturbeirat des Landkreises Schweinfurt. Dieser wählte folgende Fotografien aufs Treppchen:

Kategorie 1 „Mein Landkreis Schweinfurt“:

Platz 1: „Frostiger Neujahrstag“ von Thomas Piller

Platz 2: „Wildentenküken an der stillgelegten Schienengleisstrecke bei Sulzheim“ von Roman Wolf

Platz 3: „2020-06-11_LuisenhöheBlumenwiese“ von Werner Oechsner

UND „Kloster Heiligenthal“ von Dr. Ekkehard Römmelt

Kategorie 2 „Handwerk – Tradition und Innovation“:

Platz 1: „Die Zeit steht still in der alten Schmiede in Vasbühl“ von Elena Pfister

Platz 2: „Monteure am Flügel eines Windrades“ von Volker Peter

Platz 3: „HAND-Werk trifft Digital“ von Matthias Wiener

UND „Handwerksmeister“ von Andrea Weber

 

Die Corona-Schutzimpfung

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung

Die Corona-Schutzimpfung ist und bleibt der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona. 

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Sie möchten sich impfen lassen? Sprechen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder Betriebsarzt darauf an. Hintergrund ist, dass seit Oktober vorrangig die niedergelassenen Ärzte die Impfungen verabreichen sollen - die Impfzentren und Sonderimpfaktionen dienen als Ergänzung.

Der Impfbus hält wie folgt im Landkreis: 

  • Dienstag, 26. Oktober 2021
    12 - 13 Uhr EDEKA Schonungen
    14 - 15 Uhr Rathaus Poppenhausen
    16 - 18 Uhr REWE Euerbach

  • Mittwoch, 27. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr REWE Schwebheim

  • Freitag, 29. Oktober 2021
    10 - 12 Uhr Tourist-Information Gerolzhofen
    (kein wöchentliches Angebot, die jeweiligen Termine werden zeitnah hier bekanntgegeben)

Weitere Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung