© Anand Anders

Instrumental- und Gesangsunterricht als Einzelunterricht in Präsenzform wieder möglich

Die gesunkenen Inzidenzwerte im Landkreis Schweinfurt erlauben ab März erweiterte Formen des Musikunterrichts

Landkreis Schweinfurt. Niedrige Inzidenzwerte - derzeit liegen diese im Landkreis Schweinfurt bei um die 30 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner gemessen an den vergangenen sieben Tagen - sowie eine Neuregelung der rechtlichen Vorgaben durch den Freistaat Bayern machen es möglich: Ab Montag, 1. März 2021, ist es im Landkreis Schweinfurt wieder erlaubt, Instrumental- und Gesangsunterricht als Einzelunterricht in Präsenzform abzuhalten. Wichtige Voraussetzung hierfür ist, dass die 7-Tage-Inzidenz im Bereich der zuständigen Verwaltungsbehörde den Wert von 100 nicht überschreitet.

Vorgeschrieben ist dabei die Einhaltung eines Mindestabstands von 2 Metern. Außerdem gilt für das Lehrpersonal eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. Für die Schülerinnen und Schüler gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Diese Pflichten entfallen nur, soweit und solange das aktive Musizieren eine Maskenpflicht nicht zulässt. Erforderlich ist schließlich auch die Ausarbeitung eines Schutz- und Hygienekonzepts durch den Betreiber, das auf Verlangen der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde vorzulegen ist. So geht es aus der am 24. Februar 2021 bekanntgemachten Verordnung zur Änderung der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung hervor.

Die Corona-Schutzimpfung

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung

Die Corona-Schutzimpfung ist und bleibt der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona. 

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Sie möchten sich impfen lassen? Sprechen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder Betriebsarzt darauf an. Hintergrund ist, dass seit Oktober vorrangig die niedergelassenen Ärzte die Impfungen verabreichen sollen - die Impfzentren und Sonderimpfaktionen dienen nur noch als Ergänzung.

Der Impfbus hält in dieser Woche wie folgt im Landkreis: 

  • Mittwoch, 20. Oktober 2021
    9.30 - 11 Uhr ALDI Sennfeld
    18 - 19.30 Uhr REWE Euerbach

  • Montag, 25. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr Marktplatz Gerolzhofen
    15.30 - 17 Uhr EDEKA Werneck
    18 - 19.30 Uhr EDEKA Bergrheinfeld 

  • Dienstag, 26. Oktober 2021
    12 - 13 Uhr EDEKA Schonungen
    14 - 15 Uhr Rathaus Poppenhausen
    16 - 18 Uhr REWE Euerbach

  • Mittwoch, 27. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr REWE Schwebheim

Weitere Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung