© Anand Anders

Impfzentrum für Stadt und Landkreis Schweinfurt: Impfung mit Astra Zeneca mit sofortiger Wirkung ausgesetzt

Alle Termine für den Impfstoff Astra Zeneca müssen kurzfristig abgesagt werden

Schweinfurt Stadt und Landkreis. Das Bayerische Gesundheitsministerium hat am späten Montagnachmittag die sofortige Aussetzung von Impfungen mit dem Impfstoff von Astra Zeneca veranlasst. Das hat auch Folgen für das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Landratsamt Schweinfurt am Volksfestplatz sowie für die am heutigen Montag, 15.03.2021, in Betrieb genommene Impfstelle Gerolzhofen.

Alle Termine für den Impfstoff Astra Zeneca müssen kurzfristig abgesagt werden. Die im Impfzentrum am Volksfestplatz geplanten Termine mit anderen Impfstoffen bleiben derweilen bestehen. Die geplanten Termine für die Impfstelle in der Stadthalle Gerolzhofen müssen für Dienstag, 16.03.2021, und Mittwoch, 17.03.2021, abgesagt werden, da kurzfristig keine anderen Impfstoffe zur Verfügung stehen. Ab der kommenden Woche sollen nach Möglichkeit Termine in Gerolzhofen wieder umgesetzt werden.

Was ist der Hintergrund? Wegen einer aktuellen Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) setzt die Bundesregierung die Corona-Impfungen mit Astra Zeneca vorsorglich aus. Nach neuen Meldungen von Hirnvenen-Thrombosen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung in Deutschland und Europa, hält das PEI weitere Untersuchungen für notwendig. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA wird entscheiden, ob und wie sich die neuen Erkenntnisse auf die Zulassung des Impfstoffes auswirken.

Das Bayerische Gesundheitsministerium hat heute daraufhin die Aussetzung der Impfungen mit Astra Zeneca mit sofortiger Wirkung angeordnet.

Das bedeutet konkret für Stadt und Landkreis Schweinfurt:

  • Alle Termine für den Impfstoff Astra Zeneca werden abgesagt. Das betrifft auch Zweitimpfungen.
  • Das Impfzentrum ruft alle diejenigen an, die telefonisch ihren Termin ausgemacht haben.
  • Wer seinen Termin online vereinbart hat, wird zentral über die Software BayIMCO informiert.
  • Die Impfstelle in Gerolzhofen wird vorübergehend geschlossen.

Wichtig: Betroffen sind nur Impftermine mit dem Impfstoff Astra Zeneca. Alle anderen Termine werden gehalten.

Die Impfplanung für die nächste Woche wird aktualisiert, es wird dann auch geprüft, wie die Impfstelle in Gerolzhofen geöffnet werden kann.

Die Corona-Schutzimpfung

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung

Die Corona-Schutzimpfung ist und bleibt der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona. 

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Sie möchten sich impfen lassen? Sprechen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder Betriebsarzt darauf an. Hintergrund ist, dass seit Oktober vorrangig die niedergelassenen Ärzte die Impfungen verabreichen sollen - die Impfzentren und Sonderimpfaktionen dienen als Ergänzung.

Der Impfbus hält wie folgt im Landkreis: 

  • Dienstag, 26. Oktober 2021
    12 - 13 Uhr EDEKA Schonungen
    14 - 15 Uhr Rathaus Poppenhausen
    16 - 18 Uhr REWE Euerbach

  • Mittwoch, 27. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr REWE Schwebheim

  • Freitag, 29. Oktober 2021
    10 - 12 Uhr Tourist-Information Gerolzhofen
    (kein wöchentliches Angebot, die jeweiligen Termine werden zeitnah hier bekanntgegeben)

Weitere Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung