Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders

Workshop für gemeinnützige Organisationen im Landkreis Schweinfurt

Austausch zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen im Landkreis fördern

Landkreis Schweinfurt. Im Online-Workshop „Unternehmenskooperationen für gemeinnützige Organisationen“ am Samstag, 17. September 2022, von 09.30 bis 16 Uhr, geht es um Möglichkeiten und Vorteile einer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen.

Was sind Unternehmenskooperationen und warum engagieren sich Unternehmen? Kann jeder Verein, jede Einrichtung mit einem Unternehmen zusammenarbeiten? Wie können Organisationen aktiv auf Firmen zugehen? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus. Stephan Labus, Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel e. V., wird Einblicke in seine Anfänge und Erfahrungen mit Unternehmenskooperationen gewähren und steht für Fragen zur Verfügung. Zudem bietet der Workshop Raum, um Ideen für eine eigene Unternehmenskooperation zu entwickeln.

Im Rahmen der Programm-Reihe „Fit fürs Ehrenamt“ bietet die Servicestelle Ehrenamt am Landratsamt Schweinfurt in Kooperation mit UPJ – Netzwerk für Corporate Citizenship und Corporate Social Responsibility einen kostenfreien Weiterbildungskurs zur gemeinnützigen Zusammenarbeit von Organisationen und Unternehmen.

Kostenloser Online-Workshop „Unternehmenskooperationen für gemeinnützige Organisationen“

Der Workshop ist für alle gemeinnützigen Organisationen und Interessierte im Landkreis Schweinfurt kostenfrei. Da die Veranstaltung online stattfindet, ist lediglich ein Endgerät mit stabiler Internetverbindung, Kamera und Mikrofon notwendig. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort möglich und erfolgt online auf der Seite der Servicestelle Ehrenamt.

Termin:                       Samstag, 17. September 2022, 09.30-16 Uhr

Anmeldung:                www.landkreis-schweinfurt.de/ehrenamt

Veranstalter:               Servicestelle Ehrenamt, Landkreis Schweinfurt

Weitere Informationen zu den Weiterbildungskursen aus der Reihe „Fit fürs Ehrenamt“ gibt es online auf der Homepage der Servicestelle Ehrenamt www.landkreis-schweinfurt.de/ehrenamt.

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

+ + + Weiterhin ist eine Terminvereinbarung im Landratsamt Schweinfurt notwendig + + +

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Weitere Informationen zur Impfung unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positiven Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Eine PCR-Testung kann u.a. im lokalen PCR-Testzentrum am Volksfestplatz in Schweinfurt durchgeführt werden. Zur Terminvereinbarung klicken Sie hier. Eine Übersicht weiterer PCR-Teststellen finden Sie hier.
  • Symptomatische Personen, die eine Krankenbehandlung benötigen vereinbaren bitte einen Test-Termin in der Hausarztpraxis.

  • Eine kostenfreie Testung bei teilnehmenden Apotheken ist für symptomatische Personen nur als Bestätigungstestung bei Vorlage eines positiven Selbst- oder Antigenschnelltests möglich.

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.

Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.