Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders

3G-Nachweispflicht bei Sitzung des Kreistags

Regelungen für die Sitzung am 8. Dezember 2021 in der Kulturhalle Grafenrheinfeld

Landkreis Schweinfurt. Das Landratsamt Schweinfurt weist darauf hin, dass der Zutritt zur Kreistagssitzung am Mittwoch, 8. Dezember 2021, 15 Uhr, in der Kulturhalle Grafenrheinfeld, sowohl für die Mitglieder des Kreistags des Landkreises Schweinfurt, als auch für die Besucherinnen und Besucher der öffentlichen Sitzung nur nach Vorlage eines 3G-Nachweises gestattet wird. Das heißt Vorlage eines negativen Testnachweises (POC-Antigentest, nicht älter als 24 Stunden oder negativer PCR, nicht älter als 48 Stunden), Vorlage eines vollständigen Impfnachweises oder Vorlage eines Nachweises über den Genesenen-Status.

Die Kontrolle erfolgt durch Personal des Landratsamtes vor der Kulturhalle.

Darüber hinaus ergeht der Hinweis, dass beim Betreten der Halle, während der gesamten Sitzungsdauer, die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Schutzmaske oder einer Maske mit mindestens gleichwertigem genormten Standard, besteht.

Auf die Einhaltung der übrigen Regelungen zum Infektionsschutzschutz, insbesondere Beachtung der Hygiene und Einhaltung von Abstand, wird hingewiesen. Die Anzahl der Sitzplätze für Besucherinnen und Besucher ist aus diesem Grund auch beschränkt.

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.