Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders

Serviceleistungen & Informationen

 
Formulare / Anträge

Corona: Testangebot für Stadt und Landkreis Schweinfurt
Mit der Dritten Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung endet der Anspruch auf kostenfreie Testung für Jedermann. Ab dem 30. Juni 2022 haben nur noch bestimmte (risikogefährdete) Personengruppen Anspruch auf eine...
Dieser Service besitzt die Möglichkeit Formulare online auszufüllen
Infektionskrankheiten; Beratung

Sie können sich für Fragen und Auskünfte zu Infektionskrankheiten an das Gesundheitsamt wenden.

 

Infektionskrankheiten; Meldung

Das Infektionsschutzgesetz schreibt für bestimmte Infektionskrankheiten die Meldung der Erkrankung, des Verdachts einer Erkrankung und des Todes vor. Auch der Nachweis von bestimmten Krankheitserregern durch Ärzte und Laboratorien ist...

Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken  
Umweltmedizin; Aufklärung und Beratung
Umweltmedizin umfasst die Erkennung, Bewertung, Vermeidung sowie Behandlung von Umweltfaktoren, welche die Gesundheit des Einzelnen oder der Bevölkerung beeinflussen sowie die Entwicklung von Grundsätzen für den Gesundheitsschutz und...
Lebensmittelpersonal; Belehrung nach §43 IFSG

Wer braucht eine Belehrung?

Personen die gewerbsmäßig Lebensmittel herstellen, behandeln oder in Verkehr bringen, oder in einer Gemeinschaftsküche arbeiten, bedürfen einer Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG). Diese...

Trinkwasserversorgungsanlagen, Bäder und Badegewässer; Hygieneüberwachung
Die Behörden des öffentlichen Gesundheitsdienstes überwachen Trinkwasserversorgungsanlagen und Bäder in hygienischer Hinsicht.
Trinkwasserqualität; Anzeigepflichten

Der Vollzug der Trinkwasserverordnung durch die Betreiber von Wasserversorgungsanlagen und die staatlichen Überwachungsbehörden (Gesundheitsämter) soll eine einwandfreie Trinkwasserversorgung der Verbraucher sicherstellen.

Apotheken; Arzneimittel- und apothekenrechtliche Überwachung

Die Kreisverwaltungsbehörden (Landratsämter, kreisfreie Städte) sind zuständig für die arzneimittel- und apothekenrechtliche Überwachung der öffentlichen Apotheken. Sie bedienen sich hierzu ehrenamtlicher Pharmazieräte.

Organspendeausweis; Erhalt

Die Medizin von heute ist in der Lage, durch die Transplantation von Spenderorganen oder Spendergeweben das Leben eines Menschen zu retten oder deutlich zu verlängern, aber auch, die Lebensqualität entscheidend zu verbessern. In einem...

Gesundheitsförderung; Informationen zum umweltbezogenen Gesundheitsschutz
Menschliche Gesundheit hängt auch von einem breiten Spektrum untersch. Umweltfaktoren ab. Um den gegenwärtigen und zukünftigen Generationen das für jedermann erstrebenswerte Ziel "in Gesundheit alt werden" ermöglichen zu können, ist...
Gesundheitsinformation; Allgemeine gesundheitliche Aufklärung und Beratung

Die Gesundheitsämter bieten Beratung und Aufklärung zu gesundheitsrelevanten Themen.

Krebsregister; Mitwirkung

Allein in Bayern erkranken jedes Jahr circa 70.000 Menschen neu an Krebs. Bei der Diagnose und Therapie von Krebs wurde bis heute weltweit schon viel erreicht. Dennoch ist es wichtig, noch mehr über die Ursachen und die Entwicklung...

Blutspende; Überwachung der dezentralen Blutspendetermine

Zuständig für den Vollzug des Transfusionsgesetzes sind die Regierungen von Oberbayern bzw. Oberfranken. Bei der Überwachung der dezentralen Blutspendetermine (Möglichkeit der Blutspende in Schulen, Gemeindezentren u.ä.) beteiligen die...

Todesbescheinigung; Weitergabe

Die Todesbescheinigung wird von dem Arzt ausgefüllt, der bei einem Todesfall den Tod feststellt und die Leichenschau durchführt. Sie dient als Grundlage für die Registrierung des Todesfalls und muss dem Standesamt vorgelegt werden....

Neugeborenen-Screening; Beratung

Etwa eines von 1000 neugeborenen Kindern in Bayern leidet an einer Störung des Stoffwechsels, des Hormon- oder Immunsystems, ein oder zwei von 1000 Kindern an einer beidseitigen Hörstörung. Daher wird den Eltern neugeborener Kinder...

Betäubungsmittel; Überwachung des Betäubungsmittelverkehrs

Der Betäubungsmittelverkehr in Apotheken, ärztlichen und zahnärztlichen Praxen, Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, Hospizen und verschiedenen anderen Einrichtungen wird von den Gesundheitsämtern überwacht.

Orts- und Wohnungshygiene; Beratung und Überwachung
Ein wichtiges Teilgebiet der Umwelthygiene stellt die Orts- und Wohnungshygiene dar.
Umwelteinwirkungen; Beobachtung, Beurteilung und Bewertung
Menschliche Gesundheit hängt auch von einem breiten Spektrum untersch. Umweltfaktoren ab. Um den gegenwärtigen und zukünftigen Generationen das für jedermann erstrebenswerte Ziel "in Gesundheit alt werden" ermöglichen zu können, ist...
Krankenhaushygiene; Beratung und Überwachung

Die Behörden des Öffentlichen Gesundheitsdienstes überwachen Krankenhäuser und vergleichbare Einrichtungen in hygienischer Hinsicht.

Legionellenuntersuchung; Anzeige einer Überschreitung des technischen Maßnahmenwertes

Das Trinkwasser muss regelmäßig auf Legionellen untersucht werden. Betroffen sind nicht nur öffentliche Einrichtungen, sondern unter bestimmten Voraussetzungen auch Vermieterinnen und Vermieter.

Sexuell übertragbare Krankheiten; Beratung und Untersuchungen
Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.
Heilpraktikererlaubnis; Antragsverfahren
Wer berufsmäßig Heilkunde ausüben will, ohne eine ärztliche Bestallung zu besitzen, bedarf der Erlaubnis nach § 1 Heilpraktikergesetz (HeilprG)
Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken   Dieser Service besitzt die Möglichkeit Formulare online auszufüllen
Corona: Hotlines und Ansprechpartner
Wichtige Rufnummern im Überblick
Projekt "Tom & Lisa" (Alkohol-Prävention)
Präventionsworkshop zum Thema Alkohol für Schulklassen im Karl-Beck-Haus in Reichmannshausen
PCR-Testzentrum Schweinfurt - Umstellung Laborsystem
Hier finden Sie aktuelle Informationen zum PCR-Testzentrum Schweinfurt und der Umstellung des Labordienstleisters zum 16.03.22. 
Corona: FAQs für enge Kontaktpersonen
Wann bin ich enge Kontaktperson und was gilt es als solche zu beachten?
Corona: FAQs für Ein- und Rückreisende
Die CoronaEinreiseV regelt die Einreise von Bürgern und Bürgerinnen in die Bundesrepublik Deutschland.
Anti-Drogen-Kampagne BABA-Liquid
Synthetische Droge im Umlauf: Berauschendes Liquid mit hohem Gefahrenpotenzial
Arzneimittelwesen; Überwachung von Einrichtungen, die zur Vornahme eines Schwangerschaftsabbruches zugelassene Arzneimittel erwerben oder anwenden
Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.
Unterbringung und Betreuung; Erstellung von Gutachten und ärztlichen Zeugnissen
Diese Leistungsbeschreibung wird aktuell überarbeitet.
Apotheken; Antragsverfahren
Wer als Apotheker/in eine oder mehrere Apotheken betreiben will (maximal 4) bedarf nach § 1 Apothekengesetz (ApoG) der Erlaubnis.
Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken  
Wichtige Informationen für Ärzte und Kliniken
Aktuelles Informationscenter für Ärzte und Kliniken
Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken  
Gesundheitsregion Plus
GesundheitsregionPlus Stadt und Landkreis Schweinfurt – regionales Netzwerk zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung
Heilberufe; Anzeigepflichten
Anzeigepflicht für Heilberufe nach Art. 12 GDVG (Gesundheitsdienst- und Verbraucherschutzgesetz)
Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken  
Krankenpflegerische Tätigkeiten; Anzeigepflichten
Anzeigepflicht für krankenpflegerische Tätigkeiten - Art. 18 GDVG (Gesundheitsdienst- und Verbraucherschutzgesetz)
Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken  
Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen - Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) im Landkreis Schweinfurt
Heimaufsicht
Informationen der Schwangerenberatungsstelle
...
Schwanger in Schweinfurt
Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen rund um das Thema Schwangerschaft und Eltern werden/sein.
EU-Badegewässer in Stadt und Landkreis Schweinfurt
Badeseen in Stadt und Landkreis SW
Reisen mit Betäubungsmittel
Informationen zur Mitnahme von Betäubungsmitteln auf Reisen
Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken  
Projekt "Sonne(n) mit Verstand"
Präventionsprogramm zum richtigen "Umgang mit der Sonne"
Projekt "FLASHBACK"
Flashback – ein Präventionsprogramm für Schulen gegen Cannabis und Legal Highs
Gesundheitsförderung und Suchtprävention
Informationen und Projekte
Projekt "HaLT"
Ein Projekt zur Alkoholprävention für Kinder und Jugendliche
Projekt "FreD"
Projekt zur "Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten"
Essstörungen
Informationen zu Essstörungen im allgemeinen und speziellen
Medizinische Gutachten und Zeugnisse
Erstellung medizinischer Gutachten durch das Gesundheitsamt
Impfberatung und Impfung
Informationen und Beratung zu Impfungen
HIV-Beratung
Beratung zum Thema HIV und Angebot eines anonymen Tests
Schuleingangsuntersuchung (SEU)
Informationen zur Schuleingangsuntersuchung

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.