Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Bildung für Menschen mit Migrationshintergrund

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Sie im Landkreis Schweinfurt begrüßen zu dürfen. 
 
Falls Sie aus der Ukraine sind und Hilfe benötigen oder Fragen zur aktullen Notlage haben, informieren Sie sich bitte hier!
 
 
Unsere Werte, unser Anspruch 
In einer neuen Kultur, einem neuen Land oder einer neuen Stadt anzukommen und sich zurechtzufinden ist nicht einfach. Es braucht viel Geduld zum Einleben sowie das Interesse und Verständnis der neuen und hier lebenden Bürgerinnen und Bürger, sich gegenseitig kennenzulernen.
In einer Demokratie ist es wichtig, den einzelnen Menschen zu achten und dessen Rechte und Bedürfnisse zu akzeptieren. Die Persönlichkeitsbildung ist uns im Landkreis Schweinfurt sehr wichtig. Bildung verstehen wir ganzheitlich, als einen Begleiter für das ganze Leben. Bildung beginnt im Kindesalter, zum Beispiel durch den Besuch im Kindergarten, führt über die Schulbildung und das Erlernen eines Berufs und geht in der Freizeit weiter, etwa beim gemeinsamen Musizieren mit Freunden. Bildung endet nicht nach der Ausbildung, sondern ist auch im Alter - z.B. beim Erlernen einer neuen Sprache oder beim Umgang mit der Digitalisierung - noch wichtig.
Bildung ist und soll für alle Bürgerinnen und Bürger der Region Schweinfurt ein wichtiger Baustein sein, um die täglichen Herausforderungen besser meistern zu können und im Leben zufrieden und erfolgreich zu sein.
 
Servicestelle und Wegweiser
Die folgenden Internetseiten sollen ein Wegweiser für alle Zugewanderten, Bildungsakteure, Engagierten sowie Interessierten sein.
Die Informationen haben das Ziel, Ihnen einen Überblick zu relevanten Anlaufstellen und bestehenden Angeboten im Bildungsbereich zu verschaffen - zum Beispiel zu den Themen Alltag, Asyl, Sprache sowie Arbeit und Beruf. Ergänzend hierzu helfen die weiterführenden Links & Downloads, Leistungen sowie Themen.
Wir hoffen damit viele Ihrer Fragen beantworten zu können und Sie bei einem schnellen Einleben im Landkreis Schweinfurt zu unterstützen. Die Informationen können dazu lediglich einen Überblick bieten und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Falls Sie Ergänzungen wünschen und Angebote fehlen, melden Sie sich bitte bei der Bildungskoordinatorin. 
 
Anliegen und Aufgaben
Um den Themen Migration und Integration im Kontext Bildung gerecht zu werden, wurde die vormals durch den Bund geförderte Stelle der "Kommunalen Bildungskoordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte", jetzt:
Bildungskoordination für Menschen mit Migrationshintergrund - kurz "BiKo", Anfang 2021 verstetigt und wird nun aus Haushaltsmitteln des Landkreises Schweinfurt finanziert. Sie erfüllt einen Arbeitsbereich innerhalb der "Servicestelle Ehrenamt", welche der Organisationseinheit 20.2 "Ehrenamt und Teilhabe" im Amt für Soziales zugeordnet ist. 
 
Die Aufgaben der Bildungskoordinatorin finden vor allem im übergeordneten Bereich statt. Um die Integration von Neubürgern sowie Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund im Bildungsbereich in unserem Landkreis zu unterstützen, bringt sie viele beteiligte Akteure miteinander ins Gespräch, regt zur Zusammenarbeit an und vernetzt sie miteinander. Die Bildungskoordination sammelt hierzu wissenswerte Informationen und stellt Transparenz zu den Bildungsakteuren und deren Angebote her - zum Beispiel auf dieser Internetseite. Sie stimmt Bildungsangebote aufeinander ab, versucht Lösungen für Probleme zu finden und unterstützt Projekte, die bereits gut laufen.
 
Bei Fragen, Anregungen und Kritik steht Ihnen die Bildungskoordinatorin gerne zur Verfügung.
 
Fotos auf dieser Seite sind von pixabay.
 
Stand: 17.03.2022
Ehrenamt und Teilhabe (20.2)
Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse, Asyl, Ausbildung, Bildung, Bildung & Beruf, Bildung/Studium, Bildungsangebote, Flüchtlinge, Integration, Zuwanderer, Zuwanderung, Bildung für Neuzugewanderte, Migration, Einwanderung & Einbürgerung, Ausländer, Bildungslotsen, Ehrenamt, Bildungskoordination,

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.