© Anand Anders

Innenentwicklungskonzept Landkreis Schweinfurt

Mit dem Innenentwicklungskonzept stellt der Landkreis Schweinfurt finanzielle Anreize für das Wohnen, Leben und Arbeiten im Ortskern zur Verfügung. Darüber hinaus erfolgt eine Sensibilisierung für die Themen Baukultur und Flächenverbrauch.

In der Kreisausschusssitzung vom 18.05.2017 wurde das Innenentwicklungskonzept einstimmig beschlossen. Damit gibt der Landkreis Schweinfurt dem Thema Innenentwicklung eine neue Wertigkeit und verankert dieses nachhaltig auf Landkreisebene.

Das Innenentwicklungskonzept sieht aktuell vier Bausteine vor: 

  • Baustein 1: Öffentlichkeitsarbeit und Sensibilisierung
  • Baustein 2: Anerkennung (Gestaltungspreis)
  • Baustein 3: Erstbauberatung
  • Baustein 4: Bauabfall (Förderung von Abriss- und Entsorgungsmaßnahmen) 

Die Kurzversion des Innenentwicklungskonzept kann hier heruntergeladen werden.

 
Stand: 27.04.2018
Kreisentwicklung, Regionalmanagement (12.1)