Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Modul - Gesundheit, Sport und Bewegung

Zu Ihrem Aufenthalt können Sie bei der Kommunalen Jugendarbeit folgende Module dazu buchen.

Foto Bogenschießen

Bogenschießen:
Die Teilnehmer*innen lernen spielerisch die 4xZ Methode kennen. Ziehen, Zielen, Zeit lassen und Ziel erreichen. Das Bogenschießen fördert Konzentration, Koordination und Körperkraft.
Ab 8 Jahre, Dauer ca. 2 - 4 Stunden, Kosten: Erste Stunde 90,00 €, zweite Stunde 60,00 €, jede weitere Stunde 50,00 €

Outdoor Action, Abenteuer, Kletterparcours:
Kletterwald am Ellertshäuser See, auch Floßbau möglich.
Ab 5. Klasse, Dauer ca. 2,5 Stunden, Kosten 12,00 € pro Schüler 

Spiele in der Turnhalle:
Mit Spielleiter*in buchbar. Es gibt vor Ort eine Handreichung mit zahlreichen Spielen, die in der Turnhalle durchgeführt werden können. Neues Highlight: „Bubble Balls“.
Ab Grundschulalter, Dauer ca. 3 Stunden, Kosten: 60,00 € 

„Herbst- Winter Action“; Spiele draußen bei Schnee:
Mit Spielleiter*in buchbar. Verschiedene Bausteine angelehnt an den Lehrplan der Grundschule sowie vielen weiteren Aktionen wie Iglubau, Fantasiereise etc.
Ab Grundschulalter, Dauer ca. 2 Stunden, Kosten: 40,00 € 

Karte, Kompass und Co oder Schatzsuche 2.0:
Schatzsuche mit oder ohne GPS Geräten.
Ab Grundschulalter, Dauer ca. 3 Stunden, Kosten: 160,00 € pro Gruppe

Blatt zum Ausdrucken

Stand: 08.03.2019
Soziale Dienste 2 (21.2)

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden.

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.