© Anand Anders

Umweltamt (SG 42)

Im Umweltamt (Sachgebiet 42) arbeiten mehrere staatliche Behörden zusammen:

  • Der Arbeitsbereich 42.1 ist zuständig für die Themenfelder Abfall- und Bodenschutzrecht. Arbeitsschwerpunkt im Bereich Bodenschutz ist die Bearbeitung großer Altlastenfälle. 
  • Im Arbeitsbereich 42.2 befinden sich nicht nur die Untere Naturschutzbehörde und die Untere Jagdbehörde, hier findet auch der Vollzug des Fischereirechts, des Artenschutzrechts, des Landesplanungsrechts statt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch zuständig für das Feldgeschworenenwesen ("Siebener"), den Weinbau und Waldbau.
  • Der Arbeitsbereich 42.3 vollzieht das Wasserrecht, ist also für Gewässerbenutzungen, für Trinkwasser- und Hochwasserschutz, für die Überwachung beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und für den Bereich Abwasser zuständig. Die technische Gewässeraufsicht teilt sich die hier ansässige "Fachkundige Stelle" mit dem Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen.
 

Aufgaben im Überblick

  • Arbeitsbereich 42.1
    • staatliches Abfallrecht
    • Bodenschutz und Altlasten
  • Arbeitsbereich 42.2
    • Naturschutz
    • Landschafts- und Biotopschutz
    • Artenschutz
    • Jagdrecht
    • Fischereirecht
    • Waldbau
    • Weinbau
    • Feldgeschworenenwesen
    • Landesplanung
  • Arbeitsbereich 42.3
    • Wasser
    • Abwasser
    • Fachkundige Stelle für Wasserwirtschaft
Eine vollständige Übersicht unserer Leistungen finden Sie im Bereich Serviceleistungen und Informationen :
 

Arbeitsbereiche

Abfallrecht / Bodenschutzrecht (42.1)
Naturschutzrecht / Jagdwesen (42.2)
Wasserrecht (42.3)