© Anand Anders

Themen & Lebenslagen

Abfallberatung

Abfall ABC
Kurzübersicht zur richtigen Entsorgung von Wertstoffen und Abfällen
Dieser Service besitzt die Möglichkeit Formulare online auszufüllen  
Abfallberatung für Haushalte
Die Abfallberatung ist Ansprechpartner für Fragen rund um die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen in Haushalten, Schulen ... ...
Arzneimittel; Überwachung des Einzelhandels
Die Überwachung des Einzelhandels mit Arzneimitteln außerhalb von Apotheken oder im Reisegewerbe ist Aufgabe der Kreisverwaltungsbehörden. ...
Bauschutt und Erdaushub
Wichtige Informationen zur Bauschutt- und Erdaushubentsorgung
Führungen auf abfallwirtschaftlichen Einrichtungen
Sobald die Corona-Situation es wieder zulässt, bieten wir gern Führungen für Schulklassen und andere interessierte Gruppen an ...
Dieser Service besitzt Formulare zum Ausdrucken
Projekte für Schulklassen
Die Abfallberatung bietet verschiedene Projekte an für Schulklassen
Tonnen und Sammelsysteme: Biotonne

Was gehört in die Biotonne?

Tonnen und Sammelsysteme: Gelbe Tonne / Gelber Sack
Was gehört in Gelbe Tonne / Gelben Sack?
Tonnen und Sammelsysteme: Papiertonne
Was gehört in die Papiertonne?
Umwelterziehung für Schulen
Die Abfallberatung im Landratsamt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Umwelterziehung. Schwerpunktthema ist naheliegenderweise "Abfall"....
Verleihangebote zur Umwelterziehung
Für die Umwelterziehung in Schulen, Kindergärten ... verleiht die Abfallberatung Materialien zu Projektarbeiten ...
Was kostet die Biotonne?
Nicht ganz kostenlos, aber sehr kostengünstig ist die Nutzung der Biotonne ...
Wertstoffhof Rothmühle
Annahme von Wertstoffen und Abfällen zur Entsorgung
  • 1

Impfbus und Sonderimpfaktion "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis

Die Corona-Schutzimpfung - Jetzt ohne Termin möglich

Die Corona-Schutzimpfung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona.

Die Impfkampagne geht nun in eine neue Phase: War noch vor Kurzem zu wenig Impfstoff vorhanden, sind es aktuell die Impfwilligen, die fehlen. Das könnte den bisherigen Fortschritt auf dem Weg hin zu einer größtmöglichen Durchimpfung der Bevölkerung zum Stillstand bringen.

Stadt und Landratsamt Schweinfurt haben in Abstimmung mit dem Dienstleister des Impfzentrums, der Firma 21Dx, beschlossen, den Weg zur Impfung zu erleichtern. Es kann daher jedem Impfwilligen ab 16 Jahren ein kurzfristiges Impfangebot gemacht werden. Nutzen Sie daher den Impfbus oder die Sonderimpfaktionen "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis Schweinfurt - ganz unkompliziert ohne Termin oder Registrierung möglich.

Nähere Informationen zu den Sonderimpf-Aktionen und Terminen in Stadt und Landkreis Schweinfurt erhalten Sie über diesen Link: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung