Medienzentrum; Verleih von Medien

Beim Medienzentrum können im Landkreis ansässige Schulen, Kindergärten, Vereine, Verbände und ähnliche Einrichtungen verfügbare Medien entleihen.

Das Medienzentrum verfügt über Medien, die sich thematisch auf die Lehrpläne der im Landkreis vorhandenen Schularten beziehen oder Themenstellungen zum Inhalt haben, die sich aus dem Auftrag der Kindergärten, Vereine, Verbände und sonstigen nutzungsberechtigten Einrichtungen ergeben. Darüber hinaus stehen entleihbare Vorführgeräte zur Verfügung.

Das Medienzentrum Schweinfurt

  • hat eine über 80-jährige Tradition
  • ist seit 2005 ein Kooperationsprojekt von Stadt und Landkreis Schweinfurt
  • verleiht über 17.000 Unterrichtsmedien aller Medienarten
  • stellt seit 2008 Unterrichtsmedien online zum Download zur Verfügung
  • verleiht seine Medien kostenlos
  • verleiht auch Geräte wie z. B. Beamer, Kameras, Laptops und Projektionsgeräte für verschiedene Medienarten
  • ausleihberechtigt sind Schulen und andere Bildungseinrichtungen sowie Vereine in Stadt und Landkreis
  • berät in allen Fragen des Medieneinsatzes
  • arbeitet eng zusammen mit allen Einrichtungen der Medienbildung und Medienpädagogik

Aufgaben:

  • Bereitstellung und Pflege eines Online-Katalogsystems und eines Online-Medienverleihsystems
  • Sichtung und Beschaffung von Unterrichtsmedien (für die Schulen in Stadt und Landkreis) zu Unterrichtszwecken
  • Erstellen von Katalogen und Verzeichnissen als Print und im WEB und Datenweitergabe an die Schulen in Stadt und Landkreis
  • Informationen der Schulen bzw. der sonstigen Kunden über neue Medien
  • Verleih von Bildungsmedien und Medienpflege
Stand: 20.08.2021
Kreis- und Regionalentwicklung, Kultur (12.1)

Weiterführende Links & Downloads

Dia, Diareihe, DVD, gemeinnützig, Software, Video, Geräte wie z. B. Beamer, Kameras, Laptops und Projektionsgeräte für verschiedene Medienarten, Medien, Online-Katalog, Online-Verleih, Unterrichtsmedien,

Impfbus und Sonderimpfaktion "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis

Die Corona-Schutzimpfung - Ohne Termin möglich

Die Corona-Schutzimpfung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona.

Die Impfkampagne geht nun in eine neue Phase: War noch vor Kurzem zu wenig Impfstoff vorhanden, sind es aktuell die Impfwilligen, die fehlen. Das könnte den bisherigen Fortschritt auf dem Weg hin zu einer größtmöglichen Durchimpfung der Bevölkerung zum Stillstand bringen.

Stadt und Landratsamt Schweinfurt haben in Abstimmung mit dem Dienstleister des Impfzentrums, der Firma 21Dx, beschlossen, den Weg zur Impfung zu erleichtern. Es kann daher jedem Impfwilligen ab 12 Jahren ein kurzfristiges Impfangebot gemacht werden. Nutzen Sie daher den Impfbus oder die Sonderimpfaktionen "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis Schweinfurt - ganz unkompliziert ohne Termin oder Registrierung möglich.

Nähere Informationen zu den Sonderimpf-Aktionen und Terminen in Stadt und Landkreis Schweinfurt erhalten Sie über diesen Link: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung