Ferien- und Freizeitangebote

Die KOJA offeriert für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 6 Jahre verschiedene Angebote.

Die KOJA bietet für Kinder im Alter von 6 - 11 Jahre die Ferienbetreuung vor Ort in den Pfingst- und Herbstferien an, außerdem eine Tagesveranstaltung am Buß- und Bettag.

Im Jahresangebot der Kommunalen Jugendarbeit finden Sie auch Tagesveranstaltungen in den Faschings-, Oster-, Herbst- und Weihnachtsferien. Veranstaltungsorte sind die verschiedenen Gemeinden. 

Im Zuge der Jugendkulturarbeit finden jedes Jahr Workshops zu wechselnden Themen statt.  

Zur eigenen Freizeitgestaltung steht das Karl-Beck-Haus als Jugendbegegnungsstätte und Schullandheim, sowie verschiedene Jugendzeltplätze im Landkreis zur Verfügung. Ergänzt wird dieses Programm durch Ferienspaßangebote für die Gemeinden vor Ort in den Sommerferien, sowie einem Ferien(spaß)seminar. Die Kommunale Jugedarbeit unterstützt viele gemeindliche Angebote. Auch der Ferienpass der Stadt Schweinfurt kann über einige Gemeinden direkt erworben werden. Daneben existiert eine Schüler-Ferien-Karte des ÖPNV.

Veranstaltungskalender

 

Der Anmeldebeginn und weitere Anmeldeinformationen sind den einzelnen Angeboten im Veranstaltungskalender zu entnehmen. Die Voranmeldung kann telefonisch oder per Email erfolgen. Die Anmeldung ist erst verbindlich, wenn der KOJA das Anmeldeformular, innerhalb von 7 Werktagen, unterschrieben vorliegt.

Kosten entnehmen Sie bitte den einzelnen Angeboten im Veranstaltungskalender.

Stand: 11.02.2021
Soziale Dienste 2 (21.2)

Impfbus und Sonderimpfaktion "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis

Die Corona-Schutzimpfung - Jetzt ohne Termin möglich

Die Corona-Schutzimpfung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona.

Die Impfkampagne geht nun in eine neue Phase: War noch vor Kurzem zu wenig Impfstoff vorhanden, sind es aktuell die Impfwilligen, die fehlen. Das könnte den bisherigen Fortschritt auf dem Weg hin zu einer größtmöglichen Durchimpfung der Bevölkerung zum Stillstand bringen.

Stadt und Landratsamt Schweinfurt haben in Abstimmung mit dem Dienstleister des Impfzentrums, der Firma 21Dx, beschlossen, den Weg zur Impfung zu erleichtern. Es kann daher jedem Impfwilligen ab 16 Jahren ein kurzfristiges Impfangebot gemacht werden. Nutzen Sie daher den Impfbus oder die Sonderimpfaktionen "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis Schweinfurt - ganz unkompliziert ohne Termin oder Registrierung möglich.

Nähere Informationen zu den Sonderimpf-Aktionen und Terminen in Stadt und Landkreis Schweinfurt erhalten Sie über diesen Link: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung