Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Elektromobilität

Elektromobilität im Landkreis Schweinfurt

Ob mit Elektroauto oder mit E-Bike bzw. Pedelec - im Landkreis sind Sie als Elektromobilist herzlich willkommen!

Der Landkreis Schweinfurt möchte umweltfreundliche, individuelle Mobilität mit E-Auto und E-Bike fördern.

Der Landkreis Schweinfurt hat ein Radwegenetz von über 1.000 km und ist damit bestens erschlossen. Viele Gaststätten und Beherbergungsbetriebe bieten eine kostenlose Lademöglichkeit für Pedelecs und E-Bikes an. Das Ladegerät sollten Sie jedoch sinnvollerweise dabei haben. Weitere Infos zu E-Bike-verleih, Lademöglichkieten und Touren erhalten Sie auch bei der gemeinsamen Tourist-Information von Stadt und Landkreis Schweinfurt Schweinfurt 360 Grad. Ab dem Sommer 2019 wird der Landkreis Schweinfurt zudem zusammen mit einer Vielzahl von Gemeinden und Tourismusbetrieben auf Kreisebene ein Netz an E-Bike-Ladeschränken errichten. Nähere Informationen zu den einzelnen Standorten  finden sie vsl. ab Juni 2019 in unserem WebGIS. 

Für E-Autos sind im Landkreis Schweinfurteine Vielzahl öffentlicher und privater Ladestationen zugänglich. Weitere Ladestationen werden im Rahmen der Förderprogramme des Bundes und des Freistaates Bayern kurzfristig aufgebaut werden. Der Landkreis Schweinfurt beabsichtigt zudem, bis Ende des Jahres 2019 seine kreiseigenen Einrichtungen mit öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur auszustatten. Am Kundenparkplatz des Landratsamtes befindet sich eine öffentliche Ladestation der Stadtwerke Schweinfurt, die auch außerhalb der Öffnungszeiten des Landratsamtes rund um die Uhr nutzbar ist. Auch andere Kreieigenen Einrichtung wurden in einer ersten Ausrüstungsrunde im jahr 2018 bereits mit öffentlicher, 24/7 zugänglicher, Ladeinfarstruktur ausgestattet.

Für die Suche nach geeigenter Ladeinfrastruktur mit Anzeige des Betriebszustandes in Echtzeit empfehlen wir den Ladeastlas Bayern.

 

 

 

Eine Ladekarte der ÜZ oder deren Roaminpartner wird benötigt !

Stand: 24.04.2019
Mobilität und Energie (12.3)
E-Auto, E-Bike, Elektroauto, Pedelec,

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

+ + + Weiterhin ist eine Terminvereinbarung im Landratsamt Schweinfurt notwendig + + +

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Weitere Informationen zur Impfung unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positiven Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Eine PCR-Testung kann u.a. im lokalen PCR-Testzentrum am Volksfestplatz in Schweinfurt durchgeführt werden. Zur Terminvereinbarung klicken Sie hier. Eine Übersicht weiterer PCR-Teststellen finden Sie hier.
  • Symptomatische Personen, die eine Krankenbehandlung benötigen vereinbaren bitte einen Test-Termin in der Hausarztpraxis.

  • Eine kostenfreie Testung bei teilnehmenden Apotheken ist für symptomatische Personen nur als Bestätigungstestung bei Vorlage eines positiven Selbst- oder Antigenschnelltests möglich.

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.

Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.