© Anand Anders

Wertstoffhof Rothmühle

Am Wertstoffhof Rothmühle können viele Wertstoffe abgegeben werden, meist kostenlos, teils auch gebührenpflichtig. Verkauft werden dort Kompost, Rindenmulch, Mutterboden und verschiedene unterfränkische Pflanzerden

PKW mit und ohne Hänger fahren direkt zum Wertstoffhof
 
Wertstoffe, Kleinmengen von Rest- und Sperrmüll, manche Problemabfälle,… können direkt am Wertstoffhof angeliefert werden, ohne dass man an der Waage des Abfallwirtschaftszentrums Schlange stehen muss. Vieles wird kostenlos angenommen, für manches werden Pauschalen verrechnet. Hier finden Sie die Preisliste vom Wertstoffhof Rothmühle.
 

Der Wertstoffhof ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

 
Mo. - Fr.08.00 - 16.00 Uhr
Do. (März bis Oktober)08.00 - 18.00 Uhr
Sa.08.00 - 13.00 Uhr

  

WICHTIG:

Am Wertstoffhof können nur Kleinmengen (maximal bis zu einem PKW-Anhänger) angenommen werden.

Gewerbliche sowie größere Abfallmengen können ausschließlich über das Abfallwirtschaftszentrum angenommen werden. Für das Abfallwirtschaftszentrum (Deponie, Umladestation,...) gelten folgende Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.8.00 bis 16.00 Uhr
 
 
 
Am neuen Wertstoffhof werden selbstverständlich auch "Qualitätskompost Schweinfurter Land" nach RAL-Gütezeichen (Nähere Informationen dazu unter http://www.gz-kompost.de) und andere Schüttgüter verkauft, eine Preisliste finden Sie hier.
  

So finden Sie den Wertstoffhof Rothmühle: Anfahrtsweg

 

 

Stand: 28.06.2018
Abfallwirtschaftliche Einrichtungen (43.1)