© Anand Anders

Landkreisweine Schweinfurt

Jährlich werden zwei sogenannte Landkreisweine Schweinfurt - je einer aus dem Keuper- und Muschelkalbereich - als Botschafter für den drittgrößten Weinlandkreis Frankens und seine Winzer und Weinbaubetriebe ausgewählt.

Idee & Zielsetzung

Der Landkreis Schweinfurt ist mit rund 550 Hektar Anbaufläche nicht nur der drittgrößte Weinlandkreis Frankens, sondern auch Bayerns. Aufgrund der besonderen geographischen Lage zwischen Steigerwald und Main wachsen hier sowohl auf Keuper- als auch auf Muschelkalkböden hervorragende Weine.  

Dieses Weinprofil möchte der Landkreis Schweinfurt weiter schärfen indem er seine weinbauliche Kompetenz nutzt und jährlich sogenannte Landkreisweine kreiert. Mittels verdeckter Weinprobe werden insgesamt zwei Weine durch eine unabhängige Jury ausgewählt. Diese repräsentativen Weine werden als Präsente des Landrats sowie im Ausschank bei Empfängen des Landkreises eingesetzt. Zudem können auch die Weinbaubetriebe den Wein mit der Auszeichnung als Landkreiswein vermarkten und verkaufen.

Stand: 05.07.2019
Büro des Landrats (LR 2)