Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kompostanlage und Wertstoffhof Gerolzhofen

Kompostanlage und Wertstoffhof Gerolzhofen

In Gerolzhofen betreibt der Landkreis eine Kompostanlage und einen Wertstoffhof. Sie finden Ihn in der Verlängerung der Dreimühlenstraße (in der Nähe der Kläranlage).


ACHTUNG: Aktuelle Informationen rund um mögliche Corona-bedingte Einschränkungen, Material-Verfügbarkeit u.ä. finden Sie hier




Hier finden Sie den Anfahrtsweg .

Öffnungszeiten sind: 

April bis Oktober
Mo.13.00 - 16.00 Uhr
Fr.

08.00 - 12.00 Uhr und

13.00 - 16.00 Uhr

jeden Sa.08.00 - 12.00 Uhr

 

November bis März
Mo.13.00 - 16.00 Uhr
Fr.

08.00 - 12.00 Uhr und

13.00 - 16.00 Uhr

jeden 1. Sa. im Monat

(Ausnahme: im Januar ist der 1. Samstag geschlossen und der 2. dafür geöffnet)
08.00 - 12.00 Uhr

   

Kleinmengen (bis 1 m³ kompostierbare Gartenabfälle bzw. bis zu 10 m³ Baum-/ Strauchschnitt von Privat-Haushalten) werden dort kostenlos angenommen.
Bei Anlieferung von größeren Mengen orientieren Sie sich bitte an der Preisliste. Sie finden hier die aktuellen Annahmekonditionen unter Punkt 4. (Kompostierbare Abfälle).
Dort finden Sie auch die Preise zu denen Sie den gütegeprüften Qualitätskompost und weitere Produkte an der Kompostanlage kaufen können.


Nähere Informationen zum Gütezeichen finden Sie unter http://www.gz-kompost.de


    

Stand: 23.03.2022
Abfallwirtschaftliche Einrichtungen (43.1)

Weiterführende Themen

Kompostanlage GEO, Recyclinghof Gerolzhofen, Wertstoffhof Gerolzhofen,

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.