© Anand Anders

Ein Zuhause finden und entwickeln im Landkreis Schweinfurt

Angebote, Leistungen und Fördermöglichkeiten für Ihr Zuhause im Landkreis Schweinfurt

Sie sind auf der Suche nach Ihrer ersten eigenen Wohnung?

Mit Ihrem zweiten Kind suchen Sie nun ein größeres Haus für die ganze Familie?

Ihr Einfamilienhaus mit Garten ist Ihnen mittlerweile zu groß geworden?

Im Landkreis Schweinfurt gibt es zahlreiche Möglichkeiten nach seinen Bedürfnissen zu leben und zu wohnen. Folgende Links können Ihnen helfen die passende Wohnung, das passende Haus oder das passende Grundstück für Ihren Lebensabschnitt zu finden:

Immobilienbörse (auch für Mietobjekte)

Der Landkreis Schweinfurt bietet eine kostenfreie Immobilienbörse zur Suche und Vermarktung von Kauf- und Mietobjekten, manche Gemeinden haben auch eigene Portale. Des Weiteren können Sie sich vor Ort bei Immobilienberatern und Banken informieren oder auf den gängigen Immobilienportalen.

Immobilienbörse des Landkreises

Immobilienbörse Gerolzhofen

Immobilienbörse Schonungen

Entwicklung von Bestand

Zahlreiche Vorteile ergeben sich durch die Entwicklung eines bestehenden Gebäudes. Beispielsweise sind Infrastruktur und Nachbarn schon da. Befindet sich das Objekt im Ortskern, ist meist auch die wichtigste Nahversorgung gedeckt. Der Landkreis Schweinfurt fördert zudem aktiv die Entwicklung von Ortskernen durch kostenfreie Bauberatungen sowie bei erforderlichen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen durch eine Abriss- und Entsorgungsförderung. Die einzelnen Gemeinden haben oft auch eigene Förderungen und hinzukommen noch staatliche Förderprogramme Frühzeitiges Informieren lohnt sich also sogar finanziell!

Folgende Broschüren und Links dienen der Entscheidungshilfe und der Information für Fördermöglichkeiten

Wohnen und Leben im Altort

Innenentwicklung – Abriss und Entsorgungsförderung des Landkreises Schweinfurt

Energie- und Förderberatung im Landkreis Schweinfurt

Förderprogramme der KFW für bestehende Immobilien

Denkmalschutz

Neubau

Entscheidet man sich für einen Neubau im Ortskern oder am Ortsrand, ist mit dem zuständigen Bauamt Kontakt aufzunehmen. Im Ortskern können Sie gegebenenfalls von kommunalen oder landkreisweiten Förderungen profitieren. Fragen Sie also unbedingt vor der Beauftragung einer Planung in der für Sie zuständigen Gemeindeverwaltung nach. Bei jedem Neubau im Ortskern ist sicherzustellen, dass sich dieser gut in seine Umgebung einfügt. Schließlich ist der fränkische Baustil ortsbildprägend für unsere Gemeinden im Landkreis und gibt ihnen den unverwechselbaren Charakter. Nutzen Sie hierfür das kostenlose Erstbauberatungsangebot des Landkreises und der Gemeinden.

Bauamt

Bauverfahren

Stand: 18.06.2020
Kreis- und Regionalentwicklung, Kultur (12.1)
Alltag und Wohnen auf dem Land, Immobilien, Immobilien kaufen, Bauen, Energiesparend und umweltschonend bauen, Tipps und Ratgeber fürs Bauen, Renovieren/Sanieren/Modernisieren, Sanierung, Renovierung, Beratungsgutschein , Neubau, Denkmalschutz, Abrissförderung, Bauförderung, Bauabfallförderung, Förderung Denkmal, förderung von wohnformen, wohnformen fördern,