Corona: Testangebot für Stadt und Landkreis Schweinfurt

Mittlerweile kann allen Bürgerinnen und Bürgern ein unmittelbares Impfangebot gemacht werden, sodass eine dauerhafte Übernahme der Kosten für alle Testungen durch den Bund bzw. den Freistaat Bayern und damit den Steuerzahler nicht mehr erforderlich ist.

Aus diesem Grund wurde mit einer Änderung der Coronavirus-Testverordnung (TestV) durch das Bundesgesundheitsministerium und der Bayerischen Teststrategie durch die Bayerische Staatsregierung das kostenfreie Testangebot für alle Bürgerinnen und Bürger zum 11.10.2021 grundsätzlich eingestellt.

Allerdings können sich bestimmte Personengruppen, insbesondere für die keine Möglichkeit besteht einen vollständigen Impfschutz zu erlangen oder für die erst zu späterer Zeit eine generelle Impfempfehlung ausgesprochen wurde, in den Testzentren weiterhin kostenfrei testen lassen. Für alle anderen Personengruppen stehen nur noch kostenpflichtige Testmöglichkeiten bei einigen Hausärztinnen und Hausärzten, sowie einigen Apotheken und privaten Anbietern zur Verfügung.


PCR-Testangebot im lokalen Testzentrum

Antigen-Schnelltestangebot in lokalen Testzentren

Testangebote teilnehmender Hausärztinnen, Hausärzte und Apotheken

Weitere Testangebote von teilnehmenden privaten Anbietern

Fragen und Antworten zu den unterschiedlichen Testmöglichkeiten und deren Unterscheidung gibt beispielsweise das Bundesministerium für Gesundheit.

+++ Wichtig +++

  • Personen, die Symptome haben, kontaktieren bitte ihre Ärztin bzw. ihren Arzt. Die Ärztin bzw. der Arzt veranlasst dann im Rahmen der Krankenbehandlung eine PCR-Testung, um eine Infektion festzustellen bzw. auszuschließen. Lediglich leicht symptomatische Kinder, die einen Testnachweis für einen Besuch einer Kindertageseinrichtung oder einer Heilpädagogischen Einrichtung brauchen (sog. Schnupfenkinder), können sich auch weiterhin in den lokalen Schnelltestzentren testen lassen.
  • Personen, die einen positiven Antigen-Test zur Eigenanwendung haben, kontaktieren bitte umgehend das zuständige Gesundheitsamt (Gesundheitsamt Schweinfurt: 09721/55745). Das Gesundheitsamt vereinbart dann einen Termin zur PCR-Testung, um eine Infektion zu bestätigen bzw. auszuschließen.
  • Personen, die sich in Absonderung (Isolation, Quarantäne) befinden, erhalten einen Termin zur Testung vom zuständigen Gesundheitsamt.

 
In Stadt und Landkreis Schweinfurt stehen den Bürgerinnen und Bürgern derzeit folgende Testmöglichkeiten zur Verfügung:

Bitte beachten Sie, dass bei einigen Teststellen eine vorherige Terminvereinbarung nötig ist. Informationen zur Terminvereinbarung finden Sie auf der jeweiligen Webseite, die wir Ihnen untenstehend verlinkt haben.

 

PCR-Test

Antigen-Schnelltest

Lokales PCR-Testzentrum
Schweinfurt

Ja,

kostenlose Testungen für anspruchsberechtigte Personen nach TestV und/oder Bayerischer Teststrategie

Nein

Lokale Schnelltestzentren

- Dittelbrunn
- Gerolzhofen
- Schweinfurt

 Nein Ja,

kostenlose Testungen für anspruchsberechtigte Personen nach TestV und/oder Bayerischer Teststrategie

Teilnehmende Hausärztinnen und Hausärzte, sowie Apotheken

Ja,

kostenlose Testungen für anspruchsberechtigte Personen nach TestV

und

kostenpflichtige Testungen für Jedermann

Ja,

kostenlose Testungen für anspruchsberechtigte Personen nach TestV

und

kostenpflichtige Testungen für Jedermann

Teilnehmende private Anbieter Nein

 Ja,

kostenlose Testungen für anspruchsberechtigte Personen nach TestV

und

kostenpflichtige Testungen für Jedermann

 

 

+++ PCR-Testangebot im lokalen Testzentrum +++

Testzentrum Schweinfurt
Kasernenweg 1, 97421 Schweinfurt
Zur Terminvereinbarung klicken Sie hier.
(Für den Fall, dass Ihnen eine Online-Terminvereinbarung nicht möglich ist, können Sie unter Tel. 09721/55745 auch telefonisch einen Termin vereinbaren)
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag (außer Feiertage) von 11:30 bis 12:30 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr 
zusätzlich: Montag, den 01.11.2021, von 14:30 bis 15:00 Uhr (Allerheiligen)

Im lokalen PCR-Testzentrum des Landratsamtes und der Stadt Schweinfurt in Schweinfurt können folgende Personengruppen einen Termin für einen kostenfreien PCR-Test vereinbaren. Zu beachten ist, dass alle Testpersonen asymptomatisch sein müssen. 

  • Kontaktpersonen via Corona-Warn-App
    Nachweis: Warnmeldung der Corona-Warn-App mit der Statusanzeige „erhöhtes Risiko“ in den letzten 14 Tagen
    Es sind lediglich 2 Testungen pro Fall möglich.

  • Kontaktpersonen via Luca-App
    Nachweis: Warnmeldung der Luca-App mit der Statusanzeige „erhöhtes Infektionsrisiko“ in den letzten 14 Tagen
    Es sind lediglich 2 Testungen pro Fall möglich.

  • Personen, die in einer Einrichtung oder einem Unternehmen in der bzw. in dem in den letzten 14 Tagen eine infizierte Person festgestellt wurde,
    - behandelt, betreut, gepflegt werden oder untergebracht sind oder behandelt, betreut oder gepflegt wurden oder untergebracht waren oder
    - tätig sind oder waren oder
    - sonst anwesend sind oder waren („Ausbruchsgeschehen“).
    Nachweis: Schreiben des Gesundheitsamts Schweinfurt oder vergleichbares Schreiben etc. eines anderen Gesundheitsamts
    Es sind lediglich 2 Testungen pro Fall möglich.

  • Personen, die in oder von Einrichtungen oder Unternehmen behandelt, betreut, gepflegt oder untergebracht werden sollen.
    Nachweis: Bescheinigung der Einrichtung oder des Unternehmens nach oder ähnlich des Musters des Landratsamts Schweinfurt 
    Es sind lediglich 2 Testungen pro Fall möglich.

  • Schülerinnen und Schüler, deren Pool-Testung nicht auflösbar war
    Nachweis: Schreiben des Gesundheitsamts Schweinfurt bzw. Schule
    Es ist lediglich eine Testung pro Fall möglich.

  • Beschäftigte von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag sowie von stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (Bayerische Teststrategie)
    Nachweis:  Berechtigungsschein des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, ausgefüllt und unterschrieben von der Einrichtung

  • Mitarbeiter der Regierungen und der Fachstellen für Pflege- und Behinderteneinrichtungen Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) (Bayerische Teststrategie)
    Nachweis: Bescheinigung der Behörde nach oder ähnlich dem Muster des Landratsamts Schweinfurt

 


+++ Antigen-Schnelltestangebot in lokalen Testzentren +++

Schnelltestzentrum des Landratsamts Schweinfurt in Dittelbrunn
Marienbachzentrum
Am Steinig 1, 97456 Dittelbrunn
Zur Terminvereinbarung klicken Sie bitte hier.
Telefonnummer: 09721/21000 (Montag bis Samstag von 13:00 bis 15:00 Uhr)
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag (außer Feiertage) von 17:30 bis 19:30 Uhr 
zusätzlich: Montag, den 01.11.2021, von 17:30 bis 19:30 Uhr (Allerheiligen)

Schnelltestzentrum des Landratsamtes Schweinfurt in Gerolzhofen 
VHS-Gebäude
Pestalozzistraße 8, 97447 Gerolzhofen
Zur Terminvereinbarung klicken Sie bitte hier.
Telefonnummer: 09721/9490475 (Montag bis Samstag von 14:00 bis 16:00 Uhr)
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag (außer Feiertage) von 16:30 bis 19:30 Uhr, Samstag (außer Feiertage) von 9:00 bis 12:00 Uhr 
zusätzlich: Sonntag, den 31.10.2021, von 16:00 bis 18:00 Uhr

In den lokalen Schnelltestzentren des Landratsamts Schweinfurt in Dittelbrunn und Gerolzhofen können folgende Personengruppen einen Termin für einen kostenfreien Antigen-Schnelltest vereinbaren. Zu beachten ist, dass alle Testpersonen mit Ausnahme der sog. "Schnupfenkinder" asymptomatisch sein müssen.

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das 12.  Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder in den letzten drei Monaten vor der Testung das 12. Lebensjahr vollendet haben
    Nachweis: Personalausweis, (Kinder-)Reisepass, Schülerausweis, Schulbescheinigung

  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation zum Zeitpunkt der Testung nicht geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung nicht geimpft werden konnten
    Nachweis: Zeugnis mit folgendem Inhalt
    - Name der zu testenden Person
    - Anschrift der zu testenden Person
    - Geburtsdatum der zu testenden Person
    - Aussage, dass eine medizinische Kontraindikation gegen die Impfung besteht bzw. bestand
    - Identität der Person oder Stelle, die das ärztliche Zeugnis ausgestellt hat

  • vormals Schwangere bzw. Stillende (befristet bis 17.12.2021)
    Nachweis: Mutterpass, Glaubhaftmachung (kürzlich entbunden/stillend)

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (befristet bis 31.12.2021)
    Nachweis: Personalausweis, (Kinder-)Reisepass, Schülerausweis, Schulbescheinigung

  • Personen, bei denen zum Zeitpunkt der Testung eine Schwangerschaft besteht (befristet bis 31.12.2021)
    Nachweis: Mutterpass

  • Studierende, bei denen eine Impfung mit einem nicht in Deutschland zugelassenem Impfstoff erfolgt ist (befristet bis 31.12.2021)
    Nachweis: Studentenausweis bzw. Studienbescheinigung und Impfausweis

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an Impfwirksamkeitsstudien teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung teilgenommen haben
    Nachweis: Bescheinigung des Verantwortlichen der Impfwirksamkeitsstudie, dass die zu testende Person an einer Studie teilnimmt oder teilgenommen hat

  • Personen, die in oder von verschiedenen Einrichtungen oder Unternehmen behandelt, betreut, gepflegt oder untergebracht werden sollen
    Nachweis: Bescheinigung der Einrichtung oder des Unternehmens nach oder ähnlich dem Muster des Landratsamts Schweinfurt
    Es sind lediglich 2 Testungen pro Fall möglich.

  • Personen, die in ambulanten Diensten der Eingliederungshilfe tätig sind
    Nachweis: Bescheinigung der Einrichtung oder des Unternehmens nach oder ähnlich dem Muster des Landratsamts Schweinfurt

  • Besucher von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag, sowie von stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (Bayerische Teststrategie)
    Nachweis:Berechtigungsschein des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, ausgefüllt und unterschrieben von der Einrichtung

  • Beschäftigte von stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und anerkannten Angeboten zur Unterstützung im Alltag sowie von stationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (insbesondere Bayerische Teststrategie)
    Nachweis: Berechtigungsschein des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, ausgefüllt und unterschrieben von der Einrichtung

  • Schnupfenkinder“ d. h. leicht symptomatische Kinder, die die Testung für den Zugang zu einer Kindertageseinrichtung oder Heilpädagogischen Tagesstätte benötigen (Bayerische Teststrategie)
    Nachweis: Personalausweis, (Kinder-)Reisepass

  • Studierende (befristet bis 30.11.2021) (Bayerische Teststrategie)
    Nachweis: Studentenausweis, Studienbescheinigung

  • Mitarbeiter der Regierungen und der Fachstellen für Pflege- und Behinderteneinrichtungen Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) (Bayerische Teststrategie)
    Nachweis: Bescheinigung der Behörde nach oder ähnlich dem Muster des Landratsamts

Schnelltestzentrum der Stadt Schweinfurt in Schweinfurt 
Theater Schweinfurt
Roßbrunnstraße 2, 97421 Schweinfurt
Zur Terminvereinbarung klicken Siehier.

Welche Personengruppen sich in dem Schnelltestzentrum der Stadt Schweinfurt testen lassen können und welche Nachweise hierfür vorgelegt werden müssen, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Veröffentlichungen und Internetauftritten der Stadt Schweinfurt und des Betreibers des Testzentrums. 

 

+++ Testangebot teilnehmender Hausärztinnen, Hausärzte und Apotheken +++

Über die Testangebote in den lokalen Testzentren hinaus bieten auch einige Hausärztinnen und Hausärzte sowie einige Apotheken Testungen an. Für welche Personengruppen diese im Einzelfall kostenfreie Testungen anbieten (keine kostenfreien Testungen nach Bayerischer Teststrategie!), muss individuell erfragt werden. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der teilnehmenden Hausärztinnen und Hausärzte sowie teilnehmenden Apotheken.

Landkreis Schweinfurt:

Das HausarztZentrum Dr. Jürgen Schott
Schmiedgasse 3, 97506 Grafenrheinfeld
Hauptstr. 95, 97493 Bergrheinfeld
Hauptstr. 37, 97520 Röthlein
Schweinfurter Str. 31, 97525 Schwebheim
Testangebot: PCR- und Antigenschnelltest
Zur Webseite klicken Sie hier.

Apotheke Schonungen
Hofheimerstr. 6, 97453 Schonungen
Testangebot: PCR- und Antigenschnelltest
Zur Webseite klicken Sie hier.

Schönborn Apotheke Werneck
Schönbornstr. 15, 97440 Werneck
Testangebot: Antigenschnelltest
Zur Webseite klicken Sie hier. 

Apotheke Vanselow Werneck
Schönbornstr. 19, 97440 Werneck
Testangebot: Antigenschnelltest
Zur Webseite klicken Sie hier.

Werntal Apotheke
Mittlerer Weg 25, 97440 Werneck
Testangebot: Antigenschnelltest 
Zur Webseite klicken Sie hier.

 

Stadt Schweinfurt: 

Medicon Apotheke
Stadtgalerie, Schrammstr. 5, 97421 Schweinfurt
Testangebot: PCR- und Antigenschnelltest
Zur Webseite klicken Sie hier.

Kreuz Apotheke
Zehntstr. 1, 97421 Schweinfurt
Testangebot: Antigenschnelltest
Zur Webseite klicken Sie hier.

Kronen Apotheke
Spitalstr. 32, 97421 Schweinfurt
Testangebot: Antigenschnelltest
Zur Webseite klicken Sie hier.


Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Zudem können Sie sich auch an eine spezielle Coronatest-Praxis wenden. Eine Übersicht der Coronatest-Praxen finden Sie unter www.kvb.de.

 

+++ Weitere Testangebote von teilnehmenden privaten Anbietern +++

Über die genannten Testangebote hinaus bieten auch einige private Anbieter Antigen-Schnelltests an. Für welche Personengruppen diese im Einzelfall kostenfreie Testungen anbieten (keine kostenfreien Testungen nach Bayerischer Teststrategie!), muss individuell erfragt werden. Daneben besteht hier in der Regel auch die Möglichkeit, kostenpflichtige Tests durchführen zu lassen, soweit Sie keinen Anspruch auf kostenfreie Testung nach TestV oder der Bayerischen Teststrategie haben. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der teilnehmenden privaten Anbieter.

Landkreis Schweinfurt:

Wasserwacht Sennfeld
Wasserwachtunterkunft, Gochsheimer Weg 37, 97526 Sennfeld
Zur Webseite klicken Sie hier.

Takka-Tukka Abenteuerland Gerolzhofen 
Dr.-Georg-Schäfer-Str. 3, 97447 Gerolzhofen
Zur Webseite klicken Sie hier.

fitphysio Dittelbrunn
Am Schleißweg 8, 97456 Dittelbrunn
Telefonnummer: 0177/4049431
Testung mit Anmeldung und individueller Terminvergabe


Stadt Schweinfurt:
 

Mobiler Corona Schnelltestbus 
verschiedene Standorte 
Zur Webseite gelangen Sie hier.

Bieler Hotelmanagement GmbH
Hadergasse 35, 97421 Schweinfurt
Telefonnummer: 09721/94540
Testung mit Anmeldung von Mo-So von 8-22 Uhr

Genos GmbH (Drive-In Teststation)
Parkplatz Fitnessstudio ixmal 
Friedrich-Gauß-Str. 2, 97424 Schweinfurt
Testung ohne Anmeldung von Mo-So von 14-18 Uhr 

Naturheilpraxis Schilling
Klingenweg 4, 97422 Schweinfurt
Telefonnummer: 09721/22203 oder 0172/6132740
Testung mit Anmeldung von Mo-Fr von 9-12 Uhr und 14-18 Uhr

Logopädische Praxis Zeilbaum Jessica Jucknieß-Waldmann
Hermann-Barthel-Str. 15, 97424 Schweinfurt
Telefonnummer: 09721/3870781 
Testung mit Anmeldung und individueller Terminvergabe

Logopädische Praxis am Bergl Jessica Jucknieß-Waldmann
Kornrad-Adenauer-Str. 30, 97422 Schweinfurt
Telefonnummer: 09721/3870781 
Testung mit Anmeldung und individueller Terminvergabe

Diese Auflistung wird stetig aktualisiert und bei Bekanntwerden neuer Informationen angepasst.

 

Coronavirus-Ticker: Immer aktuelle Informationen

Stand: 26.10.2021
Gesundheitsamt (SG 22)

Weiterführende Themen

Corona, COVID-19, SARS-CoV-2, Testzentrum Schweinfurt, Corona Testzentrum, Termin Coronatest, Testzentrum Gerolzhofen, Coronatest Symptome, Corona Warnapp, Risikomeldung Corona Warnapp,

Die Corona-Schutzimpfung

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung

Die Corona-Schutzimpfung ist und bleibt der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona. 

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Sie möchten sich impfen lassen? Sprechen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder Betriebsarzt darauf an. Hintergrund ist, dass seit Oktober vorrangig die niedergelassenen Ärzte die Impfungen verabreichen sollen - die Impfzentren und Sonderimpfaktionen dienen als Ergänzung.

Der Impfbus hält wie folgt im Landkreis: 

  • Dienstag, 26. Oktober 2021
    12 - 13 Uhr EDEKA Schonungen
    14 - 15 Uhr Rathaus Poppenhausen
    16 - 18 Uhr REWE Euerbach

  • Mittwoch, 27. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr REWE Schwebheim

  • Freitag, 29. Oktober 2021
    10 - 12 Uhr Tourist-Information Gerolzhofen
    (kein wöchentliches Angebot, die jeweiligen Termine werden zeitnah hier bekanntgegeben)

Weitere Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung