Steigerwaldbahn

Bahnstrecke Schweinfurt - Gerolzhofen - Kitzingen

Eine mögliche Reaktivierung der Steigerwaldbahn wird im Landkreis Schweinfurt derzeit von vielen Akteuren kontrovers diskutiert. Um das Thema ganzheitlich zu beleuchten und um Befürwortern wie Gegnern der Reaktivierung gleichermaßen Raum zu geben, veranstaltete das Landratsamt Schweinfurt am Montag, 28. Januar 2019, eine öffentliche Konferenz mit allen Beteiligten. Ziel der Konferenz war es, ein fundiertes Meinungsbild der Region zur Frage einer möglichen Reaktivierung der Steigerwaldbahn zu erhalten. Das Ergebnis dieser Konferenz können Sie der veröffentlichten Pressemitteilung entnehmen. Das Gutachten zur Reaktivierung der Steigerwaldbahn (kobra NVS GmbH), das vom Landkreis Schweinfurt in Auftrag gegeben worden war, ist veröffentlicht.

Aktueller Sachstand:

  • Der Kreistag hat am 14.03.2019 den Beschluss für ein langfristiges Verkehrsintersse an der Steigerwaldbahn gefasst. Das Protokoll der öffentlichen Sitzung ist hier zu finden. 
  • In einem Schreiben an Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart bittet Landrat Florian Töpper den Verkauf der Bahnlinie zu stoppen und als Aufsichtsratsvorsitzender und Aufsichtsführender über die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) auf diese einzuwirken, einen Prüfauftrag in Bezug auf die Reaktivierung der unteren Steigerwaldbahn zu erteilen. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung vom 05.06.2019.
  • Am 12.12.2019 hat der Kreistag den Beschluss gefasst, dass eine Potenzialanalyse für die Untere Steigerwaldbahn zu erstellen ist. Das Protokoll der öffentlichen Sitzung ist hier zu finden. 
Stand: 26.02.2020
Mobilität und Energie (12.3)

Die Corona-Schutzimpfung

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung

Die Corona-Schutzimpfung ist und bleibt der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona. 

Es gibt viele gute Gründe für eine Impfung. Informieren Sie sich dazu kurz und knapp unter www.ichtusfuer.bayern.de

Sie möchten sich impfen lassen? Sprechen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder Betriebsarzt darauf an. Hintergrund ist, dass seit Oktober vorrangig die niedergelassenen Ärzte die Impfungen verabreichen sollen - die Impfzentren und Sonderimpfaktionen dienen nur noch als Ergänzung.

Der Impfbus hält in dieser Woche wie folgt im Landkreis: 

  • Mittwoch, 20. Oktober 2021
    9.30 - 11 Uhr ALDI Sennfeld
    18 - 19.30 Uhr REWE Euerbach

  • Montag, 25. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr Marktplatz Gerolzhofen
    15.30 - 17 Uhr EDEKA Werneck
    18 - 19.30 Uhr EDEKA Bergrheinfeld 

  • Dienstag, 26. Oktober 2021
    12 - 13 Uhr EDEKA Schonungen
    14 - 15 Uhr Rathaus Poppenhausen
    16 - 18 Uhr REWE Euerbach

  • Mittwoch, 27. Oktober 2021:
    13 - 14.30 Uhr REWE Schwebheim

Weitere Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung