Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Krankenpflegerische Tätigkeiten; Anzeigepflichten

Anzeigepflicht für krankenpflegerische Tätigkeiten - Art. 16 GDG (Gesetz über den Öffentlichen Gesundheitsdienst)

Wer gegen Entgelt krankenpflegerische Tätigkeiten in Stadt Schweinfurt und/oder im Landkreis Schweinfurt erbringt oder anbietet hat dies unverzüglich beim Gesundheitsamt Schweinfurt anzuzeigen.

 

FREIBERUFLICHE PFLEGEFACHKRAFT

Folgende Angaben werden von Ihnen als freiberufliche Pflegefachkraft, die krankenpflegerische Tätigkeit ausübt, benötigt:

  • Name und Anschrift
  • Berufsausübungsurkunde (Original oder beglaubigte Kopie) oder (falls keine Berufsausübungsurkunde vorhanden ist)
  • Beschreibung des beruflichen Werdegangs
  • Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  • Ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate) über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Pflegeberufs

 

AMBULANTER PFLEGEDIENST

Wer einen ambulanten Pflegedienst betreibt und weitere Pflegekräfte beschäftigt, hat dies ebenfalls unverzüglich dem Gesundheitsamt Schweinfurt anzuzeigen, dabei:

  • Name, Anschrift, berufliche Ausbildung jeder Pflegekraft
  • die leitende Pflegekraft zu benennen und 
  • folgende Unterlagen für jede Pflegekraft vorzulegen:
    • Berufsurkunde (Original oder beglaubigte Kopie) oder (falls keine Berufsausübungsurkunde vorhanden ist):
      • Beschreibung des beruflichen Werdegangs
      • Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
      • Ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate) über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Pflegeberufs

 

Änderungen in den Angaben:

Bitte zeigen Sie im Gesundheitsamt Schweinfurt auch zukünftig jede Änderung im Personal sowie die Beendigung der anzeigepflichtigen Tätigkeit unverzüglich an!

 

Wichtiger Hinweis:

Nach Art. 30 Abs. 1 Nr. 1 GDG kann, wer vorsätzlich oder fahrlässig der Anzeigepflicht nach Art. 16 Abs. 4 GDVG nicht, nicht richtig, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig nachkommt, mit einer Geldbuße bis zu 2.500,00 Euro belegt werden.

 

Vordruck:

Wir bitten Sie, dass für die Anmeldung erstellte Formular zu verwenden. Das vollständig ausgefüllte Formular übersenden Sie uns bitte zusammen mit den amtlich beglaubigten Kopien ein. Wenn Sie die Anmeldung zusammen mit den Originalen persönlich vorlegen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher beim zuständigen Sachbearbeiter/in einen Termin.

 keine

Art. 16 Vorbehaltene Tätigkeiten in der Pflege
Art. 30 Ordnungswidrigkeiten
Stand: 25.07.2022
Ärztlicher Dienst/Verwaltung (22.1)

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

+ + + Weiterhin ist eine Terminvereinbarung im Landratsamt Schweinfurt notwendig + + +

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Weitere Informationen zur Impfung unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positiven Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Bitte beachten Sie, dass das lokale PCR-Testzentrum in der Franz-Schubert-Straße in Schweinfurt bis auf weiteres geschlossen ist. Eine Übersicht der PCR-Teststellen finden Sie hier.

  • Symptomatische Personen, die eine Krankenbehandlung benötigen vereinbaren bitte einen Test-Termin in der Hausarztpraxis.
    Eine kostenfreie Testung bei teilnehmenden Apotheken ist für symptomatische Personen nur als Bestätigungstestung bei Vorlage eines positiven Selbst- oder Antigenschnelltests möglich.

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.

Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.