Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Bayern-PKI; Registrierung zur

Die Bayern-PKI stellt Zertifikate für natürliche Personen, juristische Personen, Personengruppen und Funktionen aus. Den Teilnehmern wird die Bayern-PKI angeboten, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verbindlichkeit von Daten bzw. Nachrichten zu gewährleisten. Teilnehmer sind dabei Mitarbeiter der staatlichen und kommunalen Verwaltungen in Bayern sowie in Ausnahmefällen vertrauenswürdige Dritte.

Das Landratsamt Schweinfurt nimmt für seine Mitarbeiter/innen und die Gemeinden des Landkreises die Aufgaben der Registrierungsstelle der Bayern-PKI wahr. Die ausgestellten Zertfikate können sowohl im sicheren Mailverkehr als auch in Rechnungsworkflows für die Signatur von Rechnungen eingesetzt werden.

Insofern nimmt die Registrierungsstelle insbesondere folgende Aufgaben wahr:

  • Registrierung der Teilnehmer/innen
  • Erstellen von Zertifikaten
  • Registrieren von Funktionsstellen
  • Um die Bayern-PKI als Gemeinde nutzen zu können, müssen Sie über einen Anschluss an das Bayerische Behördennetz verfügen.
  • Registrierungen finden ausschließlich mit dienstlichen Mailadressen statt.

Um Zertifikate erstellen zu können, müssen Sie vorab als Teilnehmer registriert werden. Im Bereich Formulare finden Sie das entsprechende Online-Formular für die Registrierung.

Über das Formular können Sie darüber hinaus auch Funktionsstellen registrieren. Bei Funktionsstellen handelt es sich in der Regel um Funktionspostfächer, die von mehreren Nutzern verwaltet werden.

Die Bearbeitung von Anträgen dauert ca. zwei Wochen.

Für diese Leistung fallen keine weiteren Kosten an.

Stand: 29.06.2022
IT (LR 4.3)

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

+ + + Weiterhin ist eine Terminvereinbarung im Landratsamt Schweinfurt notwendig + + +

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Weitere Informationen zur Impfung unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positiven Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Eine PCR-Testung kann u.a. im lokalen PCR-Testzentrum am Volksfestplatz in Schweinfurt durchgeführt werden. Zur Terminvereinbarung klicken Sie hier. Eine Übersicht weiterer PCR-Teststellen finden Sie hier.
  • Symptomatische Personen, die eine Krankenbehandlung benötigen vereinbaren bitte einen Test-Termin in der Hausarztpraxis.

  • Eine kostenfreie Testung bei teilnehmenden Apotheken ist für symptomatische Personen nur als Bestätigungstestung bei Vorlage eines positiven Selbst- oder Antigenschnelltests möglich.

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.

Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.