Kreistag; Sitzungsniederschrift

Über die Verhandlungen des Kreistags sind Niederschriften anzufertigen.

Sitzungsniederschriften müssen mindestens Folgendes wiedergeben:

  • Tag und Ort der Sitzung,
  • die anwesenden Kreisräte,
  • die behandelten Gegenstände,
  • die Beschlüsse und
  • das Abstimmungsergebnis.

Jedes Mitglied kann verlangen, dass in der Niederschrift festgehalten wird, wie es abgestimmt hat.

Die Einsicht in die Niederschriften über öffentliche Sitzungen steht allen Kreisbürgern frei.

Stand: 23.07.2020
Büro des Landrats (LR 2)

Weiterführende Themen

Kreisausschuss, Kreistag, Kreistagssitzung, Sitzungsniederschrift,