Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kultur in alten Mauern

Außergewöhnliche Veranstaltungen an historischen Orten

Der Landkreis Schweinfurt steht für regionale Kultur und regionale Identität. Vielfältig und beeindruckend sind nicht nur seine Geschichte und Bauwerke – auch unsere gelebte Tradition und das kulturelle Angebot im Landkreis Schweinfurt ist sehens- und genießenswert.

Seit 2018 präsentiert der Landkreis unter dem Motto „Kultur in alten Mauern“ ausgewählte Veranstaltungen in und aus seinen Gemeinden. Die Kombination aus Baukultur und gelebter Kultur charakterisiert die Reihe und sorgt für ganz besondere Momente.

Nächste Veranstaltungen

Die Sopranistin Mio Nakamune präsentiert an diesem Abend romantische Lieder im spannenden Kontrast mit modernen Kompositionen. Begleitet wird sie von Lorenz Schmidt und seinen historischen Harfengitarren. Es erklingen Lieder von Ivan Padovec, Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy. Abgerundet wird das Programm durch die „Herbstspuren“ von Lorenz Schmidt nach einem zeitgenössischen Gedicht von Georg Trakl.


Veranstaltungsort:

Alte Schule Sennfeld - Bürgersaal, Hauptstraße 3, 97526 Sennfeld


Eintritt:

8 €


Veranstalter:

Gemeinde Sennfeld

 

 

Alter, ein Thema über das wir früher oder später alle stolpern werden. Alter, eine Chance der Wahrheit mit Humor ins Auge zu schauen. Inge & Rita setzen sich sehr mutig und provokant mit der Tatsache des Älterwerdens auseinander und zeigen komödiantisch und facettenreich wie vielfältig man das Alter anschauen kann. „Altweibersommer“ ist witzig, spritzig und tiefgründig inszeniert. Es spielen Bettina Hümmer-Dünninger und Angelika Scheidig.


Veranstaltungsort:

GEÄNDERTER VERANSTALTUNGSORT: Sporthalle TSV Grettstadt, statt Bürgersaal im historischen Rathaus Grettstadt


Eintritt:

14 €; VVK im Grettschter Lädla ab Montag, 10.10.2022


Veranstalter:

Kulturfreunde Grettstadt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Grettstadt


Kontakt:

Manfred Scheuermann, mano-scheuermann@t-online.de, 09729-555

 

 

Zum 25-jährigen Jubiläum werden verschiedenste Konzerte geboten:

06.11.2022, 9:30 Uhr: Musik im Gottesdienst mit Johannes Langmann (Posaune) und Reiner Gaar (Orgel)

06.11.2022 17 Uhr: Konzert für Mezzosopran und Orgel - Werke von Dvorak, Reger, Langlais u.a. mit Barbara Buffy (Mezzosopran) und Reiner Gaar (Orgel); Eintritt: 8-10 €

13.11.2022, 9:30 Uhr: Musik im Gottesdienst mit dem Posaunenchor Gerolzhofen unter der Leitung von Martina Heßmer und Reiner Gaar (Orgel)

13.11.2022, 17 Uhr: Die Hoffnung singt ein leises Lied - Besinnliche Klänge zum Ende des Kirchenjahres mit dem Duo WindWood & Co.


Veranstaltungsort:

Erlöserkirche Gerolzhofen, Dreimühlenstraße 2, 97447 Gerolzhofen


Eintritt:

Eintritt: 8-10 €


Veranstalter & Kontakt:

Evangelische Kirchengemeinde, Dreimühlenstraße 2, 97447 Gerolzhofen, pfarramt.gerolzhofen@elkb.de, 09382 1597

 

 

 

Ein Kammerspiel von Volker Zill zwischen alten und neuen Mauern, Ausblick und Abgrund.

Penthouse in schönster Lage zu vergeben! Direkt an den Weinbergen mit Blick auf den Main liegt die frisch sanierte Wohnung mit dem besonderen Wohlfühlfaktor. Gesucht werden Neumieter*innen für den Erstbezug. Gerne lernen wir Sie an unseren Besichtigungsterminen kennen. Wir bitten um die Buchung eines Besuchstickets inkl. Einsendung Ihres Motivationsschreibens, Finanzierungsplans, der Steuererklärung von 2021 an die untenstehende Adresse. Der Ticketpreis wird bei Erwerb der Wohnung mit dem Kaufbetrag verrechnet. Wir freuen uns auf Sie!


Veranstaltungsort:

Probebühne X-per*iment, Kirchberg 6, 97537 Wipfeld


Eintritt:

10-30 €, VVK ab 19.10.2022 auf buehne-wipfeld.de und über das Kartentelefon 0151 743 15874.


Veranstalter:

Bürgerbühne Wipfeld e. V


Kontakt:

mail@buehne-wipfeld.de

 

 

Für Veranstalterinnen und Veranstalter

Bewerbung für das 1. Halbjahr 2023

Eine Bewerbung für die Aufnahme Ihrer Veranstaltung im Landkreis Schweinfurt in die Reihe Kultur in alten Mauern 2023 ist für das erste Halbjahr 2023 bis zum 31.10.2022 möglich.

Bitte nutzen Sie dafür das Online-Bewerbungsformular auf dieser Seite und senden es ausgefüllt mit den im Formular genannten zusätzlichen Unterlagen an kultur@lrasw.de

Pro Veranstalter dürfen Bewerbungen für maximal 3 Veranstaltungen abgegeben werden, pro Gemeinde für maximal 5 Veranstaltungen. 

Anforderungen

  • Die Partner in den Gemeinden (Gemeinden, Vereine, Interessengruppen,…) organisieren die Veranstaltungen.
  • Die Veranstaltung muss im Laufe des beworbenen Jahres durchgeführt werden.
  • In die Veranstaltungsreihe können Veranstaltungen aufgenommen werden, die
    • nicht alltäglich sind,
    • in „alten Gemäuern“ (auch in Innenhöfen) stattfinden und
    • aus dem Bereich Literatur, Musik oder Ausstellungen kommen.

(Dorf-/Vereins-)Feste sind ausgeschlossen.

Leistungen des Landkreises

Das Sachgebiet Kreisentwicklung unterstützt die Veranstaltungen durch Öffentlichkeitsarbeit. Diese besteht aus folgenden Bestandteilen:

  • Präsentation der Veranstaltung auf der Webseite des Landratsamts
  • Eintragung der Veranstaltung in den Veranstaltungskalender der Tourist Information Schweinfurt 360°
  • Halbjährliche Broschüre: Gestaltung, Druck & Verteilung
  • Plakate: Gestaltung, Druck & Verteilung
  • Anzeigen in lokaler Presse sowie in überregionalen Kultur-Zeitschriften

Das Design für Plakate, Broschüre und Anzeigen ist einheitlich und erzeugt dadurch einen hohen Wiedererkennungswert.