Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders

Energie- und Klimasprechtag - virtuell

Beginn:
02.06.22 14:00

Ende:
16:15

Energieeffizienz und Eigenversorgung

Energie einsparen bedeutet nicht zuletzt auch bares Geld einsparen. Auch vor dem Hintergrund aktueller politischer Entscheidungen rücken Klimaschutz und Energieeffizienz in den betrieblichen Fokus. Ob EU-Green-Deal, Klimaschutzgesetz oder nationaler Emissionshandel: die direkten Auswirkungen auf das unternehmerische Handeln werden zunehmend sichtbar. 

Der Energie- und Klimasprechtag bietet IHK-Mitgliedsbetrieben aller Branchen die Möglichkeit, Fragen rund um Energieeffizienz, Eigenversorgung oder betrieblicher Klimabilanz (CO2-Footprint) sowie geeignete Förderprogramme anzusprechen.

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Energie- und Klimasprechtage virtuell durchgeführt.

Die individuellen Einzelgespräche finden in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:15 Uhr statt. Die Gesprächssdauer beträgt jeweils 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung und Terminvereinbarung unter 0931/4194-207 odermelissa.ebert.@wuerzburg.ihk.de 

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden.

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.