© Anand Anders

Digitalisierung bei kleinen und mittleren Unternehmen - Ein Unterstützungsangebot der Aktivsenioren


Beginn:
05.05.21 16:30
Ende:
17:30
Max. Teilnehmer: 200
Anmeldungen: 4

Organisator:
Anuschka Kordes
anuschka.kordes@lrasw.de

Die Corona Krise hat vielen Unternehmen vor Augen geführt, wie wichtig es ist, sich digital aufzustellen. Wer seine Geschäftsprozesse digitalisierte und das Geschäftsmodell mit technischen Kommunikationsmöglichkeiten auf „social-distancing-basierte“ Formen erweitert hatte, war in vielen Fällen in der Lage zumindest eingeschränkt weiter zu arbeiten.

Schon vor Corona waren die Digitalisierungsdefizite offenkundig, die jetzige Situation hat es nun schonungslos offenbart. Insofern ist es wichtig, sich mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen verstärkt zu beschäftigen. Unterstützung bieten hierzu die Aktivsenioren mit ihrem Beratungsangebot Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen. 

Im Vortrag wird zunächst der aktuelle Stand der Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen erläutert. Sodann werden die vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung aufgezeigt aber auch die mit der Digitalisierung verbundenen Risiken beschrieben. Danach wird das Beratungsangebot näher erläutert.  In diesem dreistufigen Beratungskonzept erfolgt zunächst die Sensibilisierung des Unternehmers für den individuellen Handlungsbedarf. Mittels von Checklisten wird sodann eine strukturierte Bestandsaufnahme durchgeführt und konkrete Digitalisierungspotentiale aufgezeigt. In der dritten Stufe erfolgt die Umsetzung der gemeinsam beschlossenen Maßnahmen.     

Digitalisierung ist für jedes Unternehmen von hoher strategischer Relevanz und damit Chefsache, aber auch die Mitarbeiter müssen im digitalen Veränderungsprozess eingebunden sein.

Bitte beachten: Auf Grund von bisher geringen Anmeldungen wurde das Format geändert: Interessierte Bürgerinnen und Bürger erhalten nun statt des Online-Vortrags erste Informationen zu diesem Thema vorab zugesandt und haben dann die Möglichkeit, die individuelle Beratung durch Herrn Dr. Seitz von den Aktivsenioren in Anspruch zu nehmen. Für dieses Angebot können sich Interessierte per Mail an wirtschaft@lrasw.de anmelden. 

Programm/Ablauf

Interessierte können sich ausschließlich über die Webseite des Landratsamts anmelden.

Für die Teilnahme benötigt man einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung sowie Lautsprecher – notfalls ist auch die Einwahl per Telefon möglich, um den Vorträgen folgen zu können. Kamera und Mikrofon sind nicht erforderlich. Die Teilnahme via PC kann ohne den Download eines Programms erfolgen, bei der Teilnahme via Smartphone empfehlen wir den Download der Cisco Webex App. 

Fragen an die Vortragenden und Diskussionsbeiträge können im sogenannten „Chat“ des Programms schriftlich gestellt werden.

Die Einwahldaten für die Online-Veranstaltungen werden ca. 3 Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung versendet.

Zu Beginn jeder Veranstaltung gibt es eine kurze technische Einweisung.