Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Kurhan #174984173 Stock Adobe

Förderfähige Projekte

 Zu welchen Förderthemen passt Ihr Projekt:

Die EU, der Bund und der Freistaat Bayern bieten zusammen mehrere tausend Förderprogramme an. Deshalb ist die Frage, welche Projekte durch Fördermittel unterstützt werden können, nicht in wenigen Sätzen zu klären.

Gängige Projekttypen können zum Teil über mehrere Förderprogramme gefördert werden. Aber auch für außergewöhnliche Projekte kann eine Förderung zur Verfügung stehen.

Lediglich bei ausgesprochenen Kleininvestitionen sollten Sie bedenken, dass der Aufwand einer Antragstellung möglicherweise größer ist als der finanzielle Nutzen durch einen Zuschuss.

 

Arbeitsplatzschaffende Investitionen

Investitionen, mit der die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen verbunden ist, können gefördert werden. Die Förderung ist allerdings auf kleine und mittlere Unternehmen eingegrenzt.

KMU sind Unternehmen, die weniger als 250 Personen beschäftigen und die entweder einen Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR erzielen oder deren Jahresbilanzsumme sich auf höchstens 43 Mio. EUR beläuft.

Innovationen

Wenn Sie als Unternehmen ein neues Produkt oder ein neuartiges Produktionsverfahren entwickeln möchten, haben Sie Zugriff auf eine ganze Reihe von finanziell attraktiven Förderprogrammen.

Wichtig ist dabei, dass nicht nur High Tech gefördert wird, sondern auch neue Ideen oder Entwicklungen in bodenständigen Branchen wie zum Beispiel dem Maschinenbau, der Elektro-/Kunststofftechnik oder der Chemie. Neben der Industrie kann auch das Handwerk von der sogenannten Innovationsförderung profitieren.

Umwelt Klima Energie

Unternehmen, die effizienter werden wollen, Energie oder Ressourcen einsparen möchten, können auf Förderprogramme mit hohen Fördersätzen bauen. Unterstützt werden Investitionen in effiziente Maschinen und Anlagen und Energiemanagementsysteme, aber zum Beispiel auch die Erarbeitung von Transformationskonzepten, um CO2 einzusparen.

Auch wenn Ihr Projekt nicht auf den ersten Blick zu einem dieser Förderthemen passt, kann es eine Fördermöglichkeiten für Ihr Projekt geben. Sprechen Sie am besten das Servicecenter Förderberatung an.

 

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Weiterhin ist eine Terminvereinbarung im Landratsamt Schweinfurt notwendig

 + + + Am 1. Oktober ist das Impfzentrum in der Stadtgalerie wegen Umstrukturierungen geschlossen. + + +

Ab dem 1. Oktober 2022 gilt bundesweit in medizinischen Einrichtungen und damit auch im Gesundheitsamt Schweinfurt eine FFP2-Maskenpflicht. 

 

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Weitere Informationen zur Impfung unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positiven Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Eine PCR-Testung kann u.a. im lokalen PCR-Testzentrum am Volksfestplatz in Schweinfurt durchgeführt werden. Zur Terminvereinbarung klicken Sie hier. Eine Übersicht weiterer PCR-Teststellen finden Sie hier.
  • Symptomatische Personen, die eine Krankenbehandlung benötigen vereinbaren bitte einen Test-Termin in der Hausarztpraxis.

  • Eine kostenfreie Testung bei teilnehmenden Apotheken ist für symptomatische Personen nur als Bestätigungstestung bei Vorlage eines positiven Selbst- oder Antigenschnelltests möglich.

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.

Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.