Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© M #175588513 by Stock Adobe

Online-Vortragsreihe für kleine und mittelständische Unternehmen zum Thema Digitalisierung

Im Rahmen der aktuellen Förderperiode des Konversionsmanagements ist für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) eine Vortragsreihe zum Thema „Digitalisierung“ vorgesehen. Ziel ist es, den KMU eine professionelle Unterstützung beim Thema Digitalisierung zu bieten.

Mit einer Online-Umfrage während der Auftaktveranstaltung wollen wir zusätzlich erfahren, welche Themen die Unternehmen interessieren, welche Themen bereits ausgeschöpft sind oder welche Themen noch tiefergehender betrachtet werden sollen.

Auf Grund zu geringer Anmeldungen kann die letzte Veranstaltung dieser Online-Reihe am 4. Oktober 2022 leider nicht stattfinden.  

Termine

Von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr online über Webex.

Ihre Besucherzahlen entsprechen nicht Ihren Vorstellungen? Sie würden gerne mehr Menschen erreichen? Potentielle Nutzer auf die eigene Website aufmerksam zu machen ist essentiell, um in der online aber auch in der analogen-Welt bestehen zu können. Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung, Zielgruppen-Arbeit, Social Media Marketing oder eine anschauliche Homepage sind nur einige der möglichen Themenfelder. Wir wagen einen Rundumschlag und bieten einen kurzen Blick hinter die Kulissen der E-Commerce-Welt. 

Neben dem Vortrag von Herrn Dreißigacker von User-Mind GmbH aus Würzburg, wird die Online-Veranstaltungsreihe und verschiedenen Fördermöglichkeiten im Bereich Digitalisierung vorgestellt. Eine Online-Umfrage soll Licht ins Dunkle bringen. Wir wollen von den Unternehmen im Landkreis Schweinfurt erfahren, welche Themenfelder Sie im Bereich der Digitalisierung interessieren, welche Themen bereits ausgeschöpft sind oder welche Themen noch tiefergehender betrachtet werden sollen. 

Die zehn wichtigsten Online-Marketing-Tipps für Unternehmer. Machen Sie mehr Menschen auf sich aufmerksam! Am Dienstag, 10. Mai 2022 von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr online über Webex.

Sie möchten Ihr Unternehmen bei Google positionieren? Wie kann Ihr Unternehmen unter den ersten Ergebnissen bei einer lokalen Google Suche erscheinen? Ein Google My Business / Places-Profil ist im Rahmen Ihres Online-Marketings sehr wichtig, um neue Kunden zu erreichen und sicherzustellen, dass diese alle wichtigen Informationen zu Ihrem Unternehmen finden. Gerade die Unternehmen, die sich in der unmittelbaren Umgebung des Suchenden befinden und eine lokale Zielgruppe ansprechen, erreichen mit wenigen Kniffen eine deutliche Erhöhung Ihrer lokalen Sichtbarkeit. Es wäre also sehr schade, diese Möglichkeit des Online-Marketings nicht zu nutzen.

Was bedeutet SEO und wie kann ich hier erste Schritte gehen? Weiterführend zu Google My Business ist die sogenannte Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzstück einer Erhöhung der Sichtbarkeit auf Google zu relevanten Suchanfragen. Wir zeigen erste Einblicke und klären über wichtige Erfolgsfaktoren auf.

Sie kennen weder demographische Merkmale Ihrer Zielgruppe, noch das Surfverhalten? Haben die Warenkorbbewegungen nicht im Blick und wissen nicht in welchem Schritt Ihres Checkouts die meisten Nutzer abspringen? Mittels Analytics erhalten Sie wertvolle Einblicke und können entsprechend agieren, denn valide Entscheidungen fußen immer auf validen Daten. Das Einsteigerseminar zeigt Ihnen die ersten Schritte ins Google Universum.

Das Google-Universum: So gehen Sie erfolgreich erste Schritte und erreichen Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen. Am Montag, 30. Mai 2022 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

 

Florian Ziegler vom Zukunftszentrum Süd präsentiert Möglichkeiten, um sein Wissen im Bereich der Cyber-Security zu verbessen. Die kostenlosen Lernangebote des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten Projekts enthalten bspw. den "Cyber Risiko Detektor" - einen virtuellen 3D-Rundgang durch eine fiktive Firma, in der verschiedene Cyber-Gefahrenfälle lauern. Zusätzlich hat sich Herr Philipp Mehl, zuständig für Informationssicherheit bei den Stadtwerken München (früher Swiss Life), bereit erklärt einen Expertenimpuls zu liefern. Unter dem Motto "Informationssicherheitskulturen" geht es vor allem darum, wie man mit einfachen Mitteln die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kolleginnen und Kollegen dazu bringen kann aufmerksam mit Daten und Informationssicherheit umzugehen. 

ABSAGE: 

Das Zukunftszentrum Süd nimmt Sie in einem einstündigen Vortrag mit auf eine Reise durch die weite Landschaft des Datenmanagements. Erhalten Sie einen ersten Überblick im Buzzword-Dschungel und lernen Sie die wichtigsten Schritte eines Datenmanagementprozesses kennen. Erfahren Sie, welchen Mehrwert Sie durch den Wert Ihrer Daten schöpfen können und welche Tools sich für den schnellen Einstieg eignen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!