Servicestelle Ehrenamt ist digital-verein(t)-Standort

Das aktuelle Weiterbildungsprogramm „Fit fürs Ehrenamt“ Herbst/Winter 2021 wird digital. Denn die Servicestelle Ehrenamt des Landkreises Schweinfurt wurde als einer von 21 Digital-verein(t)-Standorten in ganz Bayern ausgewählt, um digitale Kompetenzen bürgernah zu vermitteln.

Digital verein(t) startete am 08. Juli als neue bayerische Landesinitiative im Bundesnetzwerk Digitale Nachbarschaft (DiNa). Seit 2015 hat die DiNa eine wirkungsvolle deutschlandweite Infrastruktur geschaffen, um engagierten Bürgerinnen und Bürgern digitale Kompetenzen für den täglichen Bedarf in Vereinen und Netzwerken zu vermitteln. Die neue Landesinitiative baut auf dieses Netzwerk auf, um ehrenamtlich engagierten Menschen und Vereinen, die Chancen der Digitalisierung mit Handbüchern, Workshops, Online-Seminaren sowie einem mobilen Ratgeberteam vor Ort näher zu bringen.

 

Erste Online-Angebote von digital verein(t) ab Herbst 2021  

Ab Sommer 2021 eröffnen für diesen Zweck bayernweit 21 Kompetenzstandorte. Auch der Landkreis Schweinfurt wurde ausgewählt, um als lokale Anlaufstellen den aktiven Austausch zu Themen der digitalen Sicherheit innerhalb der Engagementlandschaft: von der Nutzung sozialer Netzwerke, über den Umgang mit Mitgliederdaten bis hin zur Organisationsentwicklung im digitalen Zeitalter zu fördern. Digital verein(t) bietet die große Chance, mit spannenden, leicht zugänglichen Angeboten den Engagierten in Bayern den Weg in ihren Digitalisierungsprozess zu ebnen. 

 

Auftakt des digital-verein(t)-Angebots bildet am Dienstag, 28. September 2021 ab 18.00 Uhr der digitale Workshop „Online-Kommunikation“. Eröffnet wird der Standort von unserem Landrat Florian Töpper. Am Montag, den 08. November 2021 ab 18 Uhr folgt der digital-verein(t)-Workshop: „Online Zusammenarbeit“ Die Anmeldung erfolgt über das Herbstprogramm der Volkshochschule Schweinfurt unter www.vhs-schweinfurt.de. Die Zugangsdaten werden zeitnah per Mail versandt.

 


Die Initiative wird durch das Bayerische Staatsministerium für Digitales gefördert Digital verein(t) ist ein Projekt von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN), das in enger Kooperation mit der lagfa bayern e.V. als zentrale Anlaufstelle umgesetzt wird. Alle Informationen zur Initiative finden Sie unter www.digital-vereint.de. 

 

Kostenfreie Teilnahme für ehrenamtliche Engagierte im Landkreis Schweinfurt nach verbindlicher Anmeldung.

Für die digitalen Weiterbildungskurse der Servicestelle Ehrenamt kostenfrei bei der VHS Schweinfurt oder Gerolzhofen anmelden. Zugangslink zugesendet bekommen. Verbindlich teilnehmen.

Stand: 08.09.2021
Ehrenamt und Teilhabe (20.2)
Ehrenamt, ehrenamtlich, Weiterbildung, Digitalisierung, digital, Verein,

Impfbus und Sonderimpfaktion "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis

Die Corona-Schutzimpfung - Ohne Termin möglich

Die Corona-Schutzimpfung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona.

Die Impfkampagne geht nun in eine neue Phase: War noch vor Kurzem zu wenig Impfstoff vorhanden, sind es aktuell die Impfwilligen, die fehlen. Das könnte den bisherigen Fortschritt auf dem Weg hin zu einer größtmöglichen Durchimpfung der Bevölkerung zum Stillstand bringen.

Stadt und Landratsamt Schweinfurt haben in Abstimmung mit dem Dienstleister des Impfzentrums, der Firma 21Dx, beschlossen, den Weg zur Impfung zu erleichtern. Es kann daher jedem Impfwilligen ab 12 Jahren ein kurzfristiges Impfangebot gemacht werden. Nutzen Sie daher den Impfbus oder die Sonderimpfaktionen "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis Schweinfurt - ganz unkompliziert ohne Termin oder Registrierung möglich.

Nähere Informationen zu den Sonderimpf-Aktionen und Terminen in Stadt und Landkreis Schweinfurt erhalten Sie über diesen Link: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung