Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

PCR-Testzentrum Schweinfurt - Umstellung Laborsystem

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum PCR-Testzentrum Schweinfurt und der Umstellung des Labordienstleisters zum 16.03.22. 

Aktualisierung 25.03.: Infolge der Umstellung des Labordienstleisters wurde nun auch die Buchungsplattform umgestellt. Termine ab dem 28.03. können nun über Doctolib gebucht werden. 

Aktualisierung 17.03.: Aufgrund der Umstellung des Labordienstleisters kommt es im PCR-Testzentrum in Schweinfurt in den nächsten Tagen zu deutlichen Einschränkungen im Testbetrieb. Wir sind in enger Abstimmung mit dem neuen Labordienstleister und dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und versuchen die Prozesse schnellstmöglich zu optimieren.  (zusätzlich Hotline bei Rückfragen zu den Testergebnissen: 08006738409, erreichbar Mo-Fr 10:00-16:00 Uhr).

Aktualisierung: am 16.03. ist ein Testbetrieb in reduzierter Form möglich. Ab 13:00 Uhr können Termine wie gewohnt über die Buchungsplattform gebucht werden. Infolge der Umstellung kommt es jedoch zu einem größeren Aufwand bei der Registrierung, weshalb zunächst weniger Termine angeboten werden können und es auch zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten hierfür um Verständnis. Das Team im Testzentrum bemüht sich, in den nächsten Tagen die Prozesse zu optimieren, um eine schnellere Abarbeitung zu ermöglichen.

Hintergrund der Umstellung ist die Neuausschreibung des Rahmenvertrages für die Labordienstleistung für PCR-Testzentren durch den Freistaat Bayern, den auch das PCR-Testzentrum von Stadt und Landratsamt Schweinfurt nutzt. Der bisherige Labordienstleister ist letztmalig am 15. März tätig, ab dem 16. März werden die Proben vom neuen Dienstleister ausgewertet.

Über das Ende des bisherigen Vertrages wurde das Landratsamt Schweinfurt als koordinierende Stelle am 07. März informiert. Erst am Montagabend (14. März) erhielt das Landratsamt Schweinfurt vonseiten des zuständigen Ministeriums nähere Informationen zur Umstellung. Seither arbeitet das zuständige Team im Landratsamt gemeinsam mit dem Team des Testzentrums von Johannitern und ASB sowie dem neuen Labordienstleister mit Hochdruck an der organisatorischen Umsetzung.

Da diese Änderungen auch Auswirkungen auf die Arbeitsabläufe und die Anmeldeplattform haben, wurde die Terminbuchungsmöglichkeit vorrübergehend gesperrt. Sobald alle nötigen Arbeiten abgeschlossen sind, können voraussichtlich ab Mittwochvormittag wieder Termine für das Testzentrum gebucht werden. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis der notwendigen Einschränkungen, die aufgrund der kurzfristigen Informationspolitik notwendig wurden.

Bitte sehen Sie bis dahin von Anfragen beim Gesundheitsamt Schweinfurt und beim Testzentrum Schweinfurt ab, dort sind keine näheren Informationen verfügbar. Informationen werden vom zuständigen Team weiterhin auf dieser Webseite veröffentlicht. 

Wir bitten Sie um Verständnis, dass aufgrund der verminderten Kapazität am Mittwoch, 16.03., eventuell nicht alle Personen einen Termin erhalten. Wir möchten Sie auf die weiteren Testmöglichkeiten hinweisen. Eine Übersicht finden Sie unter: www.schweinfurt.de/coronatest oder www.landkreis-schweinfurt.de/coronatest 

Stand: 11.05.2022
Gesundheitsamt (SG 22)

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden.

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.