Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Corona: FAQs zur 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Auf dieser FAQ-Seite können Sie sich darüber informieren, welche Regelungen derzeit gültig sind und was es zu beachten gilt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen bzw. Auskunft über die bayernweit geltenden Reglungen auf Grundlage der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geben die Bayer. Staatsministerien auf folgenden FAQ-Seiten:


Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Entwicklung

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

 

Eine Übersicht über Rufnummern und Ansprechpartner für Auskünfte zu Corona-Fragen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass sich der aktuelle Stand der Dinge – aufgrund des sich stetig ändernden Infektionsgeschehens und eventuell damit einhergehenden Regelungsanpassungen – in Kürze ändern kann. Ggf. auftretende Änderungen (z. B. Lockerungen oder Verschärfungen / Untersagungen) sind vorbehalten und bleiben abzuwarten. Es ist demnach immer das aktuelle "Tagesgeschehen" (z. B. Inzidenzwerte im Landkreis Schweinfurt und in Bayern, amtliche Bekanntmachungen des Landratsamtes Schweinfurt, usw.) und der zu dieser Zeit geltende rechtliche Stand der Rechtsvorschriften (d. h. die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und ggf. ergänzende Allgemeinverfügungen des Landkreises Schweinfurt) zu betrachten.

Ordnungswidrigkeiten / Bußgelder:

  • Die Einhaltung der coronabedingten Regelungen und Vorgaben wird von der Polizei sowie den Ordnungsbehörden verstärkt und verdachtsunabhängig kontrolliert. Polizei und Ordnungsbehörden sind angehalten, jeden Verstoß grundsätzlich mit dem entsprechendem Bußgeld zu belegen.

Wichtige Hinweise:

Es gilt zu beachten, dass darüber hinaus auch die weiteren Bestimmungen der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung weiterhin gelten (weitreichende Ausführungen dazu finden Sie auf den verlinkten FAQ-Seiten der zuständigen Staatsministerien s. o. sowie im Corona-Ticker des Landkreis Schweinfurt).

 

 __________________________________________________

Informationen zu Corona-Hilfsangeboten für Unternehmen finden Sie hier.
Für eine Übersicht aller Ansprechpartner rund um das Coronavirus klicken Sie hier.

Stand: 04.04.2022
Kommunales und Ordnungsaufgaben (SG 30) , Sicherheitsrecht (30.1)

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.