© Anand Anders

Mutter und Kind, Hilfen für (Gemeinsame Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder)

Mütter, aber auch Väter, die allein für ein Kind unter 6 Jahren zu sorgen haben, können gemeinsam mit dem Kind betreut werden, wenn und solange sie aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung Unterstützung bei der Pflege und Erziehung des Kindes benötigen. Eine schwangere Frau kann auch vor der Geburt des Kindes in dieser Wohnform betreut werden. Es soll darauf hingewirkt werden, dass die Mutter oder der Vater eine schulische und berufliche Ausbildung beginnt oder fortführt bzw. eine Berufstätigkeit aufnimmt.

§ 19 Sozialgesetzbuch VIII

Jugendämter bei den Landratsämtern und kreisfreien Städten
Unsere Ergänzung

Antragstellung auf Hilfe zur Erziehung im Amt für Jugend und Familie

Unsere Ergänzung

Bitte wenden Sie sich an den für Ihren Wohnort zuständigen Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes.

Stand: 05.12.2018
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal),18,1,Redaktionell verantwortlich

Weiterführende Links & Downloads

förderung von wohnformen, wohnformen fördern, vater-kind, väter-kinder, väter-mütter-kinder, väter und kinder, vater und kind, Kinder,