© Anand Anders

Immissionsschutz; Beratung und Auskunft

Die zuständigen Immissionsschutzbehörden beraten Bürger und Betreiber von Anlagen über Fragen des Immissionsschutzes.

Zuständige Immissionsschutzbehörden sind in der Regel die Kreisverwaltungsbehörden (also die Landratsämter bzw. die kreisfreien Gemeinden) und in Ausnahmefällen die Regierungen. Sie beraten die Betreiber genehmigungsbedürftiger Anlagen im Hinblick auf die Antragstellung und die Erfüllung der immissionsschutzrechtlichen Pflichten.

In Genehmigungsverfahren nach anderen Rechtsgebieten geben die Immissionsschutzbehörden als Träger öffentlicher Belange Stellungnahmen ab.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden zu immissionsschutzrechtlichen Themen haben, können Sie sich auch an die Immissionsschutzbehörden wenden, die darauf eingehen und Ihnen Auskünfte erteilen werden.

Unsere Ergänzung

Das Landratsamt Schweinfurt ist für das Gebiet des Landkreises Schweinfurt im Regelfall die zuständige Behörde im vorgenannten Sinne.

Zuständigkeiten der Umweltschutzfachkräfte: Gemeindebereich:
Frau Riedel 
Tel: 55-583
 

Dingolshausen 
Donnersdorf 
Frankenwinheim 
Gerolzhofen 
Gochsheim 
Grafenrheinfeld
Grettstadt 
Kolitzheim 
Lülsfeld 
Michelau i. Stgw.
Oberschwarzach
Röthlein 
Schonungen 
Schwebheim 
Sennfeld 
Sulzheim 

 

Frau Wiethe 
Tel: 55-584
 Bergrheinfeld 
Dittelbrunn  
Euerbach  
Geldersheim  
Niederwerrn  
Poppenhausen  
Schwanfeld  
Stadtlauringen 
Üchtelhausen  
Waigolshausen  
Wasserlosen  
Werneck 
Wipfeld  

 

 

Stand: 21.09.2018
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (siehe BayernPortal),18,1,Redaktionell verantwortlich