© Anand Anders

Ferienpass der der Stadt Schweinfurt

Der Ferienpass der Stadt Schweinfurt kann auch von Kindern-und Jugendlichen in einigen Gemeinden des Landkreises Schweinfurts erworben werden.

Der Ferienpass der Stadt Schweinfurt ermöglicht vergünstigten und zum Teil auch kostenfreien Eintritt bei Freizeitangeboten in der Stadt Schweinfurt. Er kann mit und ohne Busticket der Stadtwerke Schweinfurt erworben werden.

Genauere Informationen über Ermäßigungen erhalten Sie unter Kommunale Jugendarbeit - Stadt Schweinfurt

Der Bezug des Ferienpasses ist über folgende Gemeinden möglich:
Bergrheinfeld, Dittelbrunn, Euerbach, Geldersheim, Gochsheim, Grafenrheinfeld, Grettstadt, Niederwerrn, Poppenhausen, Röthlein, Schonungen, Üchtelhausen, Schwebheim, Sennfeld, Stadtlauringen, Wasserlosen, Werneck
 

Wer einen Ferienpass der Stadt Schweinfurt kaufen möchte, muß im Landkreis Schweinfurt wohnen. Ihr braucht dazu ein Passbild und ab 16 Jahren einen Schülerausweis.
Berechtigt sind Kinder und Jugendliche an allgemeinbildenden Schulen, die Schulferien nach der Ferienordnung der Länder haben, sowie arbeitslose Jugendliche (Bescheinigung der Agentur für Arbeit notwendig).

Unsere Ergänzung

Unsere Ergänzung

Unsere Ergänzung

Der große Ferienpass ist 2 Wochen vor den Pfingstferien erhältlich. Den Sommerferienpass kann man nach den Pfingstferien erwerben.

Unsere Ergänzung

Unsere Ergänzung

Unsere Ergänzung

Stand: 16.05.2018
Soziale Dienste 2 (21.2)

Weiterführende Leistungen

Ferienpass, Busfreifahrt, Busfreikarte, Busticket, Ferienbus, Freikarte, ermäßigt, Ermäßigung, Silvana, freier Eintritt, Ferienkarte, koja, kommunale jugendarbeit,