© Anand Anders

Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen - Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) im Landkreis Schweinfurt

Heimaufsicht

Die staatliche Aufgabe der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) ist bei den Landratsämtern und den kreisfreien Städten angesiedelt. Im Landratsamt Schweinfurt ist die FQA dem staatlichen Gesundheitsamt angegliedert.

Die fachliche Überwachung durch die FQA findet in einem multiprofessionellen Team bestehend aus:

  • Arzt
  • Sozialmedizinische Assistentin (Pflegefachkraft)
  • Sozialpädagogin
  • Verwaltungskraft (allgemeiner Ansprechpartner und Koordinator)

 statt.

Kernaufgabe der FQA ist nach Art. 1 Pflege- und Wohnqualitätsgesetz (PfleWoqG), darauf hinzuwirken, dass die Würde sowie die Interessen und die Bedürfnisse von Bewohnern und Bewohnerinnen von stationären Pflege- und Behinderteneinrichtungen und ambulant betreuten Wohnformen erkannt, beachtet und geschützt werden.

Dies erfolgt durch:

  • Beratung und Information von Bürgern und Bürgerinnen, insbesondere von Bewohnern/ Bewohnerinnen und deren Bewohnervertretungen/ Bewohner-fürsprecher/In, Angehörigen sowie Einrichtungsträgern und deren Mitarbeitern
  • Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen des PfleWoqG i. V. m. AVPfleWoqG durch mindestens eine jährliche Begehung
  • anlassbezogene Überprüfungen
  • Überprüfung von Anzeigen zur Betriebsaufnahme neuer Einrichtungen
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Beschwerden
  • Gremienarbeit
Stand: 27.08.2019
Gesundheitsamt (SG 22) , Ärztlicher Dienst/Verwaltung (22.1) , Kinder- und Jugendärztlicher Dienst (22.3)