© Anand Anders

Bildungsregion Stadt und Landkreis Schweinfurt: Themen und Ergebnisse

Welche Themen wurden bisher bearbeitet und zu welchen Ergebnissen sind die Bildungsakteurinnen und -akteure gekommen?

Gemäß dem Konzept des Kultusministeriums gibt es fünf unterschiedliche Handlungsfelder, sog. Säulen, die während des Prozesses der Bildungsregion bearbeitet werden. Dabei handelt es sich um die Themen:

  • Säule 1: Übergänge organisieren und begleiten
  • Säule 2: Schulische und außerschulische Bildungsangebote und Bildungsträger vernetzen - Schulen in die Region öffnen
  • Säule 3: Kein Talent darf verlorengehen - Jungen Menschen in besonderen Lebenslagen helfen
  • Säule 4: Bürgergesellschaft stärken und entwickeln
  • Säule 5: Herausforderungen des demographischen Wandels annehmen

In Schweinfurt kommen zwei weitere Säulen hinzu:

  • Säule 0: Die Familie im Fokus – Diese Säule wurde individuell für Stadt und Landkreis Schweinfurt eingerichtet und zielt speziell auf die Belange, Angebote und Vernetzung der Kinder- und Jugendhilfe ab.
  • Säule 6: Digitale Bildungsregion - Im Laufe des Bearbeitungsjahres rief das StMUK zur Weiterentwicklung der Bildungsregionen zu Digitalen Bildungsregionen auf. Stadt und Landkreis Schweinfurt griffen diesen Vorschlag auf, da das Thema aufgrund seiner Aktualität und Brisanz ohnehin unumgänglich war und somit gut in den laufenden Prozess als Querschnittsaufgabe in den verschiedenen Säulen eingebunden werden konnte. Im Februar 2019 wurde daher ein zusätzlicher Arbeitskreis eingerichtet. 


Am Seitenende unter Weiterführende Links & Downloads finden Sie die Berichte sowie die Bewerbung zur „Bildungsregion Stadt und Landkreis Schweinfurt“, die bisher ausgearbeitet wurden, zum Download

Ansprechpartnerin
Kerstin Surauf
Koordinatorin Bildungsregion Stadt und Landkreis Schweinfurt
Telefon 09721/51-6847
E-Mail bildungsregion@schweinfurt.de

Stand: 29.06.2020
Abteilung 2 - Soziales und Gesundheit