© Anand Anders

Anruf-Linien-Taxi

Anruf-Linien-Taxi - der besondere Service für den Landkreis Schweinfurt

Das Anruf-Linien-Taxi bedient in den Landkreis führende Buslinien und bietet Ihnen insbesondere am Abend Fahrten in der Zeit von 20.15 Uhr bis nach 23.00 Uhr an. Auf diese Weise können Sie nach einem Theater-, Kino- oder Kneipenbesuch mit dem ÖPNV nach Hause fahren. Es gibt natürlich auch Angebote in anderen Zeitlagen. Die genauen Fahrzeiten sind linienbezogen (siehe unter Links & Downloads) und ergeben sich aus dem jeweiligen Fahrplan.

Sie können an den Haltestellen der jeweiligen Linie in Schweinfurt einsteigen (Zustiegshaltestellen). Das Taxi fährt Sie dann in Ihren Wohnort entlang der jeweiligen Linie. Dort hält es nur zum Aussteigen (Austiegshaltestellen).

Das Anruf-Linien-Taxi fährt nur nach telefonischer Voranmeldung bis spätestens 30 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt an der ersten Haltestelle der jeweiligen Linie.

Bei den Linien 8134, 8135, 8136, 8148, 8171 erfolgt die Voranmeldung bei der Taxizentrale unter 09721 -16 0 60.

Bei den Linien 8130, 8132, 8137, 8139, 8160 erfolgt die Voranmeldung beim Unternehmen unter 09723 -91 19 49 49.

Bei Nachtfahrten nach 23.00 Uhr werden weibliche Fahrgäste auf Wunsch bis vor die Haustüre gefahren. 

Bei Benutzung des Anruf-Linien-Taxis im VSW-Tarif zahlt der Besitzer einer Zeitkarte (ausgenommen Schüler-Ferien-Karte und Bahncard 100) den einfachen Fahrpreis eines entsprechenden Einzelfahrscheins in der jeweiligen Relation. Alle anderen Fahrgäste zahlen den zweifachen Fahrpreis eines entsprechenden Einzelfahrscheines in der jeweiligen Relation. Ermäßigungen für Bahn-Card Inhaber werden nicht gewährt. Das Bayernticket wird im Anruf-Linien-Taxi nicht anerkannt. 

Stand: 28.12.2018
Mobilität und Energie (12.3)