Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

© Anand Anders
Bei der Einweihungsfeier in Stammheim zu Gast war unter anderem stellvertretende Landrätin Christine Bender, hier umrahmt von Bischof Friedhelm Hofmann und Pfarrer Andreas Engert (vorne rechts)

LEADER-Förderung im Landkreis Schweinfurt: Bildstockweg Stammheim eingeweiht

LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ stellte Fördermittel zur Verfügung

Landkreis Schweinfurt. Mit 2000 Euro hat die im Landratsamt angegliederte Lokale Aktionsgruppe (LAG) Schweinfurter Land das Projekt „Auf den Weg machen; Bildstockweg Stammheim“ gefördert. Die Förderzusage erhielt der Pfarrgemeinderat Stammheim als Projektträger bereits im Jahr 2018, das Geld stammt aus dem LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“. Hier stellt die LAG Schweinfurter Land Mittel für Kleinprojekte im bürgerschaftlichen Engagement zur Verfügung.

Im Falle des Stammheimer Projekts wurden die Erstellung einer Broschüre und deren Druck, die Logoentwicklung sowie Wegmarkierungen gefördert. Ursprünglich war die Eröffnung des Bildstockwegs für April 2020 geplant, musste aufgrund der Coronapandemie aber verschoben werden. Nun wurde der Termin am Sonntag, 22. Mai 2022, nachgeholt. Für den Landkreis Schweinfurt nahm stellvertretende Landrätin Christine Bender an der Feierstunde teil.

 

Aktuelle Informationen rund um das Thema "Coronavirus"

Impfung in Stadt und LandkreisImpfung ohne Termin möglich

Informationen zur Impfung auf Ukrainisch(український)

Alle Informationen (auch zum Protein-Impfstoff) sowie die Öffnungszeiten der Impfstellen finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung

Vorgehen bei einem positivem Corona-Test

Zunächst gilt: Alle Personen, die positiv getestet wurden - egal ob mit Antigenschnell- oder PCR-Test – müssen sich unverzüglich isolieren. Bei einem positiven Selbsttest wird eine vorläufige Isolation empfohlen. 

  • Positive Antigenschnelltests von offiziellen Schnellteststellen werden dem Gesundheitsamt automatisch übermittelt. Positive Selbsttests übermitteln Sie bitte über das Schnelltest-Online-Formular an das Gesundheitsamt.

  • Jeder positive Antigenschnell- oder Selbsttest muss mit einem PCR-Test bestätigt werden. Die Testung darf ausschließlich im PCR-Testzentrum in Schweinfurt erfolgen. 
    Zur Terminvereinbarung gelangen Sie hier. 

  • Wenn Sie Covid-19-typische Symptome wie Fieber, Husten oder Schnupfen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Haus- oder Kinderarzt, um dort eine PCR-Testung zu veranlassen. 

    Ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten Sie hier.


Informationen zum gesamten Testangebot finden Sie hier.