© Anand Anders

Workshop "Online-Zusammenarbeit"


Beginn:
08.11.21 18:00
Ende:
20:00

Organisator:
Servicestelle Ehrenamt, Landkreis Schweinfurt

Weiterbildungsangebot „Fit fürs Ehrenamt“

Herbst/Winter 2021/22

Jetzt kostenfrei anmelden!

In dem zweistündigen Workshop „Online-Zusammenarbeit“ beschäftigen wir uns mit der ortsunabhängigen Zusammenarbeit in Teamprojekten sowie der Durchführung von Videokonferenzen und Online-Seminaren. Sie möchten wissen, wie Sie effektiv mit Ihren Vereinsmitgliedern digital zusammenarbeiten können? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig! Wir geben einen Einblick zur Nutzung verschiedener Werkzeuge („Tools“) und vermitteln einen Eindruck der Vielfalt digitaler Anwendungen, mit denen Ihre Vereinsmitglieder künftig zeitsparend und interaktiv gemeinsam an Projekten arbeiten können. Dabei thematisieren wir auch Sicherheits- und Datenschutzaspekte, die Sie bei der Auswahl geeigneter Tools im Auge haben sollten. Anmeldung

Konkret gibt der Workshop Antworten auf folgende Fragestellungen:

  • Was sind Chancen und Nutzen von Online-Tools?
  • Wie können Werkzeuge im Verein eingeführt werden?
  • Was gibt es bei Videokonferenzen und Online-Seminaren zu beachten?
  • Wie behält man den Überblick über alle Aufgaben im Verein?
  • Wie können gemeinsame Ideen, ohne sich vor Ort zu begegnen, erarbeitet werden?
  • Was ist eine Cloud und wie wird diese organisiert?
  • Was sagt eigentlich die Datenschutz-Grundordnung (DSGVO) zu all diesen Werkzeugen?

Programm/Ablauf

  • Referentin: digital verein(t) bayern
  • Termin: Montag, 08.11.21, 18.00 – 20.00 Uhr
  • Ort: online
  • Technik: Endgerät mit stabiler Internetverbindung, Kamera, Mikro
  • Kooperation: digital verein(t) bayern
  • Veranstalter: Servicestelle Ehrenamt des Landratsamtes SW
  • Anmeldung: Jetzt kostenfreie, verbindliche Anmeldung über die VHS SW  – die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail nach verbindlicher Anmeldung
  • Kurs-Nr.: V 252502

Impfbus und Sonderimpfaktion "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis

Die Corona-Schutzimpfung - Ohne Termin möglich

Die Corona-Schutzimpfung ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zurück in einen gewohnten Alltag. Darum ist die Impfbereitschaft von uns allen weiterhin essentiell im gemeinsamen Kampf gegen Corona.

Die Impfkampagne geht nun in eine neue Phase: War noch vor Kurzem zu wenig Impfstoff vorhanden, sind es aktuell die Impfwilligen, die fehlen. Das könnte den bisherigen Fortschritt auf dem Weg hin zu einer größtmöglichen Durchimpfung der Bevölkerung zum Stillstand bringen.

Stadt und Landratsamt Schweinfurt haben in Abstimmung mit dem Dienstleister des Impfzentrums, der Firma 21Dx, beschlossen, den Weg zur Impfung zu erleichtern. Es kann daher jedem Impfwilligen ab 12 Jahren ein kurzfristiges Impfangebot gemacht werden. Nutzen Sie daher den Impfbus oder die Sonderimpfaktionen "Impfen vor Ort" in Stadt und Landkreis Schweinfurt - ganz unkompliziert ohne Termin oder Registrierung möglich.

Nähere Informationen zu den Sonderimpf-Aktionen und Terminen in Stadt und Landkreis Schweinfurt erhalten Sie über diesen Link: www.landkreis-schweinfurt.de/sofortimpfung