Menü
© Anand Anders

Bürgerfahrt Innenentwicklung - Besuchen Sie mit uns gute Beispiele im Landkreis Schweinfurt

Beginn:
18.06.24 15:00

Ende :
19:00

Max. Teilnehmer: 50

Anmeldungen: 45

Organisator:
David Wald
david.wald@lrasw.de
09721-55564

Das Regionalmanagement des Landkreises Schweinfurt und das Flächensparmanagement der Regierung von Unterfranken laden zu einer kostenlosen Busexkursion in den Landkreis Schweinfurt ein. Dabei können erfolgreiche Beispiele der Innenentwicklung in Gochsheim, Ebertshausen (Gemeinde Üchtelhausen) und Niederwerrn vor Ort erlebt werden.

Weil der Erhalt unserer Ortskerne und die Reaktivierung des Baubestandes für alle wichtig sind, richtet sich die Busexkursion explizit an Gemeinderatsmitglieder, Bauinteressierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Schweinfurt. Beginn der Busexkursion ist am 18.06.2024 um 15.00 Uhr in Gochsheim. Zuvor ist bereits um 14.00 Uhr ein Zustieg in den Shuttle-Bus in Niederwerrn und um 14.20 Uhr in Schweinfurt am Landratsamt möglich. Die Informationen hierzu können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen.

 

Station 1: Gochsheim (15.00 Uhr)

Es erwartet Sie eine Führung mit Vortrag durch das Zentrum der Gemeinde. Besichtigt wird das Areal der alten Konservenfabrik in Gochsheim, welches in ein vielseitiges Wohngebiet umgewandelt wurde („Grüne Mitte“).

 

Station 2: Ebertshausen (16.45 Uhr)

Die Eigentümerfamilie Merthen/Rudolph ermöglicht eine Führung zur Kernsanierung ihres alten landwirtschaftlichen Gebäudes zum Wohnhaus. Der ehemalige Leerstand in Ebertshausen konnte dank der privaten Sanierung wieder reaktiviert werden. Als Anerkennung für das gelungene Beispiel einer Sanierung im Altort wurde Familie Merthen/Rudolph im November 2023 mit dem Gestaltungspreis „punctum“ des Landkreises Schweinfurt ausgezeichnet.
Ergänzend erhalten die Teilnehmenden einen Überblick zur Dorferneuerung Ebertshausen. Familie Merthen/Rudolph konnte beispielsweise durch die Bauberatung im Rahmen dieses Programmes unterstützt werden. Außerdem profitierte die Familie von den Fördermöglichkeiten, die der Landkreis Schweinfurt zum Themenfeld Innenentwicklung bietet.

 

Station 3: Niederwerrn (18.10 Uhr)

Ziel ist die Neue Mitte in Niederwerrn, die - erst in diesem Jahr fertiggestellt - ein Bürgerzentrum mit Café, Energiescheune und Museum beherbergt. Die Gemeinde Niederwerrn und das ausführende Architekturbüro bieten eine Führung über das Gelände mit Vortrag an. Anschließend besteht zum Ausklang der Veranstaltung die Möglichkeit zum Austausch bei Häppchen und Getränken. Eine Rückfahrt mit dem Shuttle-Bus zum Landratsamt Schweinfurt und nach Gochsheim ist bei Bedarf möglich.

 

Sie möchten an der kostenlosen Bürgerfahrt teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte bis spätestens zum 13.06.2024 an.
Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt.

 

Ausführliche Informationen zur Bürgerfahrt können Sie dem Veranstaltungs-Flyer entnehmen.

 

Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Aktion des Regionalmanagements Landkreis Schweinfurt und des Flächensparmanagements der Regierung von Unterfranken. Sie ist ein Beitrag zum Monat des Flächensparens der Bayerischen Staatsregierung.