© Anand Anders
© Nicolas Rupp, Regierung von Unterfranken
Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer (Mitte) übergibt die Urkunden und Medaillen an das Ehepaar Stephanie (2. v. r.) und Dennis Szabo (2. v. l.) im Beisein der stellvertretenden Landrätin des Landkreises Schweinfurt Christine Bender (rechts) und des Ersten Bürgermeisters der Gemeinde Kolitzheim Horst Herbert (links).

Rettung: öffentliche Anerkennung für Ehepaar aus Gernach

Stephanie und Dennis Szabo konnten Mann von Suizidversuch abhalten

Landkreis Schweinfurt. Für ihren umsichtigen und verantwortungsvollen Einsatz für Mitmenschen in Lebensgefahr hat Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer dem Ehepaar Stephanie und Dennis Szabo aus Gernach (Gemeinde Kolitzheim) eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen und ihnen eine Urkunde sowie die Medaille „Patrona Bavariae“ überreicht. Das Ehepaar erhielt die Auszeichnung im Beisein der stellvertretenden Landrätin Christine Bender und des Kolitzheimer Bürgermeisters Horst Herbert am 4. Oktober bei einer Feierstunde in Würzburg.

Stephanie (31) und Dennis Szabo (31) beobachteten am 29. Oktober 2017 auf der Maxbrücke in Schweinfurt einen Mann, der in suizidaler Absicht versuchte, über das Brückengeländer zu steigen. Dem Ehepaar Szabo gelang es, den Mann von seinem Vorhaben abzuhalten, ihn sicher von der Brücke zu führen und ihn im Anschluss einer Polizeistreife zu übergeben.